Montag, 22.04.2019

|

Ermittlungen gegen VW-Manager wegen illegaler Boni

Konzern will sich zu laufendem Verfahren vorerst nicht äußern - 21.04. 13:19 Uhr

BERLIN  - Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue eingeleitet. [mehr...]

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Kein Lobbygeld: Daimler verzichtet auf Parteispenden

2018 flossen noch 320.000 Euro in die Politik - 21.04. 15:46 Uhr


BERLIN  - Der Autokonzern Daimler hat alle Parteispenden für dieses Jahr gestrichen. Diesen Beschluss fasste der Vorstand des Unternehmens, wie die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf einen Daimler-Sprecher schrieb. [mehr...]

Kultspielzeug der 90er: Der "Game Boy" feiert Geburtstag

Nintendo begeisterte Kinder und Erwachsene mit "Tetris" und Co. - 21.04. 14:45 Uhr


NÜRNBERG  - Vor 30 Jahren brachte Nintendo seinen Game Boy auf den Markt und machte damit das Videospielen unterwegs salonfähig. Der Erfolg des klobigen Spielgeräts brachte der Branche auch bei, dass einfache Technik manchmal besser ist. [mehr...]

Neue Ermittlungen gegen VW-Manager wegen illegaler Boni

Konzern will sich zu laufendem Verfahren vorerst nicht äußern - 21.04. 13:19 Uhr


BERLIN  - Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue eingeleitet. [mehr...]

Mobile Ställe: Sind das Frankens glücklichste Ostereier?

In der Region setzen immer mehr Direktvermarkter auf artgerechte Tierhaltung - 21.04. 11:12 Uhr


SCHWARZENBRUCK  - Gefärbte Eier gehören für viele Menschen zu den Osterfeiertagen dazu wie der Gottesdienstbesuch und der Schokohase. Hinter der Produktion von Hühnereiern steht allerdings industrielle Massentierhaltung. Dass es auch anders geht, beweist die wachsende Zahl von mobilen Hühnerställen in Deutschland. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Brandbrief an Scheuer: Bahn-Betriebsräte besorgt über Schienenzustand

"Infrastruktur dramatisch unterfinanziert und in besorgniserregendem Zustand" - 20.04. 17:04 Uhr


BERLIN  - In einem Brandbrief an den Bundesverkehrsminister haben rund 270 Bahn-Betriebsräte mehr Investitionen in die Infrastruktur gefordert. Sie sprechen von einem "besorgniserregenden Zustand" mancher Schienen. [mehr...]

Steuersenkung auf Tickets: Bahnchef erwartet Fahrgast-Schwemme

Analysen gehen von rund fünf Millionen zusätzlichen Reisenden aus - 20.04. 16:25 Uhr


BERLIN  - Steuersenkungen auf Fernverkehrtickets - das klingt erst mal verlockend. Niedrigere Preise könnten allerdings zu deutlich mehr Fahrgästen führen. Dabei hat die Bahn schon mit dem jetzigen Passagieraufkommen so ihre Probleme. [mehr...]

Porto, London, Istanbul: Flüge direkt von Nürnberg aus

Vom Dürer-Airport in den Urlaub - Hier gibt es alle Ziele

NÜRNBERG  - Schon Gedanken über den nächsten Urlaub gemacht? Direkt zu fliegen ist praktisch - und vom Nürnberger Albrecht-Dürer-Airport gibt es jede Menge Möglichkeiten, ohne umzusteigen ans Ziel zu kommen. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden