Donnerstag, 12.12.2019

|

Trio des UFC Ellingen bei der "Deutschen"

Drei Sportakrobatinnen sind am 16. November im Bayernkader beim WeNa-Pokal in Ebersbach dabei - 14.11.2019 07:08 Uhr

Erfolgreiches Trio: Die Sportakrobatinnen Violetta und Valeria Urban sowie Lena Schreiber vom UFC Ellingen starten im Rahmen der Deutschen Meisterschaft. © Foto: UFC Ellingen


Wie im Vorjahr hat Leuschner erneut das Trio mit Violetta Urban, Valeria Urban und Lena Schreiber vom UFC Ellingen berufen – dieses Mal in der nächsthöheren Stufe A2. Die Freude über die Nominierung bei allen war riesengroß. Es ist zugleich eine Bestätigung für die drei Bayerischen Meisterinnen, die zum zweiten Mal in Folge unangefochten Platz eins in ihrer Kategorie belegten.

Heuer war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit ihren Vereinskolleginnen und ebenfalls Bayerischen Meisterinnen im Duo A1, Tuana Kesibir mit Jasmin Koch, gewesen. Die beiden haben es trotz sehr guter Leistungen nur als Ersatz in den Kader geschafft, da Angelika Leuschner bereits zwei Formationen aus Kersbach nominiert hatte.

Genau vor einem Jahr hatten die UFClerinnen Violetta, Valeria und Lena zusammen mit ihren Vereinskolleginnen Romy Großmann mit Lena Oberndorfer sowie einem Duo aus Friedberg den WeNa-Pokal gewonnen und damit den deutschen Meistertitel für Bayern geholt. Der gesamte UFC Ellingen sowie die Trainerinnen Andrea Landgraf und Nadja Großmann zeigen sich sehr stolz auf ihr Trio und drücken die Daumen, dass es zusammen mit den beiden Kersbacher Duos erneut den WeNa-Pokal nach Bayern holt.

wt

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de