Samstag, 21.09.2019

|

zum Thema

Frey wechselt zum Club: Verein bestätigt Leihe des Stürmers

Der 25-Jährige könnte schon gegen Osnabrück zum Einsatz kommen - 19.08.2019 16:47 Uhr

Frey war am Montag beim öffentlichen Training dabei. © Sportfoto Zink / DaMa


Am Freitag war er beim Medizincheck, am Montag folgte dann die Bestätigung: Michael Frey wechselt zum 1. FC Nürnberg. Der Verein bestätigte nun offiziell, dass der Stürmer für ein Jahr ausgeliehen wird. Der Schweizer ist schon voller Vorfreude auf seine neue Aufgabe: "Der 1. FC Nürnberg ist auch in der Schweiz ein Begriff. Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen und brenne darauf, dass es für mich endlich losgeht. Ich will dem Club mit meinen Toren helfen, eine sportlich erfolgreiche Zeit zu haben."

Bilderstrecke zum Thema

Erstes Training vor Clubfans: Michael Frey stellt sich vor

Beim öffentlichem Training am Montag zeigte sich Michael Frey zum ersten Mal den Fans. Kurz nachdem der Verein die Leihe des 25-jährigen Stürmers bestätigt hat, musste der Schweizer bereits rennen, schießen und Autogramme geben. Frey wird zunächst für eine Saison von Fenerbahçe Istanbul ausgeliehen.


Palikuca bestätigte schon am Freitag

Der Verein gibt über die Details der Leihe nur das bekannt: "Der Schweizer Stürmer wird für eine Saison ausgeliehen. Anschließend besitzt der Club eine Kaufoption für den 25-Jährigen. Über die Transferdetails haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. Der Angreifer erhält beim FCN die Rückennummer 14."


Klicken Sie hier: Ihre Meinung zum 1. FC Nürnberg ist gefragt!


Ka Depp, Folge 5: Was war in Sandhausen?

 

mlk

58

58 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport