19°

Sonntag, 26.05.2019

|

zum Thema

Brose-Aufholjagd kommt zu spät: Pleite in Ludwigsburg

Rückstand auf Rang vier beträgt nun drei Siege - 21.04.2019 20:10 Uhr

Zwischenzeitlich waren die Oberfranken im ersten Abschnitt mit mehr als 20 Punkten im Hintertreffen. Bambergs Rückstand auf RASTA Vechta auf Platz vier beträgt wegen des verlorenen direkten Vergleichs fünf Spieltage vor Schluss nun drei Siege.

MHP Riesen Ludwigsburg - Brose Bamberg 96:95 (58:39). - Beste Werfer: KLassen (25), Crawford (15), Knight (15), Waleskowski (11), Jallow (11), Best (10) für Ludwigsburg - Rice (30), Harris (18), Hickman (13) für Bamberg. - Zuschauer: 3142 


Die Basketballer des FC Bayern München haben derweil den siebten Sieg in Folge gefeiert. Der Tabellenführer setzte sich am Sonntag im heimischen Audi Dome gegen die Hakro Merlins Crailsheim klar mit 99:79 (48:39) durch. Bester Münchner vor 4447 Zuschauern war Braydon Hobbs mit 20 Punkten. Bei Crailsheim zeigten Sherman Gay und Dewayne Russell mit 24 und 20 Zählern gute Leistungen. Die Münchner Mannschaft von Trainer Dejan Radonjic bleibt mit sechs Punkten vor den EWE Baskets Oldenburg weiter souverän an der Spitze der Tabelle, die Merlins haben als 16. nur einen Sieg Vorsprung auf Abstiegsplatz 17.

 

 

  

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport