23°

Donnerstag, 20.06.2019

|

zum Thema

Bochum verpflichtet Ex-Nürnberger Danny Blum

Außenbahnspieler kommt von Eintracht Frankfurt - 21.05.2019 16:46 Uhr

Früher Nürnberg, heute Bochum: Danny Blum wechselt zur neuen Saison an die Castroper Straße. © Sportfoto Zink


Einen Tag nach bekanntgabe der Abgänge von Stefano Celozzi und Tim Hoogland, hat sich der VfL Bochum mit einem ehemaligen Spieler des 1. FC Nürnberg verstärkt. Danny Blum bestritt nach seinem Wechsel 2016 vom Club nach Frankfurt 17 Erstligaspiele (zwei Tore) für die Eintracht. Für den FCN kam der Linksfuß zu insgesamt 48 Einsätzen in Liga zwei, erzielte dabei zwei Treffer und legte zudem zehn Mal entscheidend auf.

In Bochum ist man trotz der langen Verletzungsliste des 28-Jährigen von dessen Qualitäten überzeugt: "Danny Blum bringt Technik und Schnelligkeit mit und hat sich schon sowohl in der heimischen Liga als auch in Spanien bewiesen. Er kennt die 2. Bundesliga und ihre Anforderungen und wird uns auch aufgrund seiner Erfahrung weiterhelfen", so Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz über den gebürtigen Frankenthaler.

Blum selbst freut sich darüber "wieder in Deutschland zu sein und hier mein Können unter Beweis zu stellen. Den Ruhrpott kenne ich schon, hier wird Fußball gelebt. Ich freue mich darauf, für den VfL zu spielen und bin gespannt auf die neue Umgebung: Verein, Mannschaft, Stadion und Fans."

 

tso

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport