21°

Samstag, 17.08.2019

|

zum Thema

Bereit für den Club: PSG demontiert Dresden mit 6:1

Mbappé trifft vor 30.000 Zuschauern doppelt - 17.07.2019 11:58 Uhr

Kylian Mbappé erzielte zwei Treffer gegen den Bundesliga-Zweitligisten Dynamo Dresden. © RONNY HARTMANN, AFP


Frankreichs Weltmeister Kylian Mbappé erzielte zwei Tore (6. Minute und 34.), dazwischen traf in der ersten Halbzeit der deutsche Ex-Weltmeister Julian Draxler (18.) - nach Vorlage von Mbappé.

Nach dem Seitenwechsel baute der eingewechselte Arthur Zagre (48.) die Führung für das Team von Thomas Tuchel vor 30.003 Zuschauern in Dresden aus. Virgiliu Postolachi (61.) nach einem Pass von Mbappé und Adil Aouchiche (71.) machten den Kantersieg perfekt. Moussa Koné (76.) gelang per Foulelfmeter gegen Kevin Trapp der Ehrentreffer.

Bilderstrecke zum Thema

Weltstars in Dresden: Mbappé & Draxler schießen PSG zum Sieg

Mit ein bisschen weltmeisterlichem Glanz hat Paris Saint-Germain seinen Testspiel-Auftakt beim sächsischen Fußball-Zweitligisten SG Dynamo Dresden souverän gewonnen. Auch ohne den abwanderungswilligen und in Paris gebliebenen Neymar setzte sich der französische Hauptstadtklub am Dienstagabend mit 6:1 (3:0) durch.


In der ersten Elf der Gäste, die am Mittag angereist waren und direkt nach dem Spiel wieder nach Paris zurückfliegen wollten, stand in Thilo Kehrer ein weiter deutscher Nationalspieler. Auswahl-Keeper Trapp, in der vergangenen Saison an Eintracht Frankfurt ausgeliehen, kam in der zweiten Halbzeit zum Einsatz.

Mit dieser Aufstellung traten die Gäste aus der französischen Hauptstadt an: Areola (46. Trapp) - Meunier (62. Kouassi), Kehrer (46. Mbeh Soh), Kurzawa (62. Nsoki), Bernat (57. Bakker) - Sarabia (57. Toufiqui), Verratti (57. Aouchiche), Ander Herrera (62. Hemans Arday), Draxler (46. Zagre) - Jesé (57. Postolachi), Mbappé (62. Yapi)



Für Meister PSG war es das erste von vier Testspielen, bevor es am 3. August gegen Pokalsieger Stade Rennes um die "Trophée des Champions" und damit um den ersten Titel in der neuen Saison geht. An diesem Samstag (18.30 Uhr/Spielbericht auf nordbayern.de) tritt das Tuchel-Team beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg an.

Nach Informationen der Nürnberger Nachrichten wird PSG erneut in Star-Besetzung antreten. So stehen sowohl Kylian Mbappé als auch der Brasilianer Neymar auf der Zimmerliste des Teamhotels in Nürnberg. Für das Spiel am Samstag wurden bereits 23.500 Tickets verkauft.

Bilderstrecke zum Thema

Neue Gesichter und Abschiede: So hat sich der Club-Kader verändert

Da kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Während der eine Spieler freudig vorgestellt wird, wird der andere gerade verabschiedet. So läuft es in der Sommerpause im Fußballgeschäft - auch beim 1. FC Nürnberg. Diese Spieler sind zur Saison 2019/2020 gekommen - und diese sind gegangen.


 

dpa, vah

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport