24°

Mittwoch, 05.08.2020

|

zum Thema

Großstädtische Exzellenz auf dem altmühlfränkischen Land

Das Versprechen: keine grauen Menschen in grauen Räumen - 07.07.2020 10:31 Uhr

Meyerhuber setzt auf langfristige Rechtsbegleitung für seine Klienten.


Der Erfolg gibt recht. Die Kanzlei arbeitet mit großstädtischer Exzellenz auf dem Land.  Nicht in München oder Frankfurt, sondern in Weißenburg, Gunzenhausen, Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen oder Fürth.  „Wir sind deutschlandweit eine der wenigen Kanzleien außerhalb der Metropolen, die von unabhängigen renommierten Wirtschaftshandbüchern für den Mittelstand empfohlen wird“, erklärt Pütz-von Fabeck. Auch, weil man auf langfristige Rechtsbegleitung setzt.

„Hier arbeiten keine grauen Menschen in grauen Räumen.“

Die Expertise der Kanzlei hat mit den Mitarbeitern zu tun. Die bekommt man nur als attraktiver Arbeitgeber aufs Land. Indem man – wie in Großkanzleien – Spezialisierung anbietet und gleichzeitig mit Lebensqualität punktet. Da-
zu bietet man ein gutes Umfeld. Es gibt frisches Gemüse und Obst für die Mitarbeiter, Mineralwasserspender in allen Sozialräumen, gemeinsame Sportveranstaltungen, Einladungen zu Kirchweihen, Grillfeste und vor allem Mitsprache! Ein Wunsch der Mitarbeiter wird gerade umgesetzt. Gleitzeit. In der Branche ein Nischenthema, aber um auf dem Land Erfolg zu haben, muss man einen Schritt weiter sein als in der Stadt.   

Die Firmengeschichte:

Eine Geschichte des Wachstums

1977 gründet Dr. Alfred Meyerhuber die Kanzlei und legt damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Man etabliert sich bald als erstklassige Adresse in der Region. Um die Jahrtausendwende öffnet sich die Kanzlei für Partner und baut so kontinuierlich die Expertise in spezialisierten Rechtsbereichen aus. Dass dies der richtige Schritt war, zeigt sich schnell. Es beginnt ein Wachstumsprozess.

2000 wird eine Niederlassung in Dinkelsbühl eröffnet, 2005 in Ansbach. Es folgen Weißenburg und Feuchtwangen sowie im vergangenen Jahr Fürth. Mit dem Umzug in die hochwertig restaurierte Stil-Villa in Weißenburg wurde 2019 ein weiteres Bekenntnis zur Zukunft in der Region abgelegt.

Kontakt: Meyerhuber Rechtsanwälte, Partnerschaft mbb, Nürnberger Straße 11 • 91781 Weißenburg, Tel. 0 91 41 / 8 73 39 - 0, www.meyerhuber.de, wug@meyerhuber.de, Unternehmensgründung: 1977, Mitarbeiter: 74, Geschäftsführende Partner: Harald Schwarz, Holger Johannes Pütz-von Fabeck, Ulrike Alt, Michael Schmidl, Dr. Sylvia Meyerhuber, Christine Krieg, Dr. Malte Schwertmann,  Markus Pferinger.

Jan Stephan WIKO

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: WiKo