30°

Dienstag, 11.08.2020

|

zum Thema

Stadtstrand-Erholung

Eine neue Musikreihe direkt an der Altmühl - 13.07.2020 11:20 Uhr

Stadtstrand-Erholung


Und so gibt es nun in der Treuchtlinger Stadthalle, im griechischen Restaurant „Zum Janni“, eine neue Livemusik-Reihe. Das kann auch trotz Infektionsschutz gut funktionieren, denn der Biergarten ist riesig und wurde heuer extra noch einmal zum Altmühlufer hin erweitert. Und zwar im Sommer-Sonnen-Komplettpaket mit Sandstrand und Liegestühlen. Da kann man die Zehen im Sand vergraben, der Musik lauschen und sich mal eben in Gedanken von Treuchtlingen an die Adria beamen.

Seit dem 3. Juli immer freitags um 19 Uhr gibt es in Jannis Biergarten also ein Livemusik-Gedeck zum griechischen Essen dazu. Stilistisch bewegt man sich dabei meistens im gemütlichen Blues-, Rock- und Folkbereich. Oft ist es auch die gute alte Akustik-Gitarre, die zum Einsatz kommt. Am 24. Juli präsentiert Tim Brown seine Rock-‘n‘-Roll-One-Man- Show, eine Woche später spielen Suzan Baker und Dennis Lüddicke Songs unter Motto „Sommer, Sonne, Sonnenschein“. Die etwas abgegriffene Alliteration versperrt leider die Sicht auf das wirklich schöne musikalische Repertoire, das die beiden Oberfranken im Gepäck haben. Mit Flamenco-Gitarre und der melancholischen Stimme von Suzan Baker wird ein Bogen geschlagen von Jazz und R ‘n‘B über Rock und Soul bis hin zu Latin und Reggae.

Harry und Sonja kommen am 7. August und am 4. September. Nein, das ist kein Schreibfehler. Es handelt sich tatsächlich um Harry und Sonja und nicht um das ebenfalls bekannte Duo Wulli und Sonja. Es sind zwei unterschiedliche Sonjas und daher auch zwei unterschiedliche Duos. Harry und Sonja sind ein ausgekoppeltes Singer-Songwriter-Duo aus der Forchheimer Partyband Moskitos. Wulli Wullschläger und Sonja Tonn hingegen kommen aus Erlangen und präsentieren Songs mit viel Humor, aber auch viel Gefühl. Sie kommen am 11. September in den Altmühl-Biergarten.

Little Monroe nehmen die Besucher am 14. August mit auf einen „Acoustic Trip“, außerdem hat der Treuchtlinger Musiker Holger „Holm“ Maurer ein Heimspiel, und zwar am 21. August. Mike Hempel, der selbst ernannte Blödelbarde mit Lachfaltengarantie, kommt am 28. August. Soulmoments präsentieren am 18. September eine Mischung aus Piano, Soul und Klassikern der Musikgeschichte, am 25. September gibt‘s Irish Folk und Oldies auf die Ohren mit Got 2 Make Music. Den Abschluss bildet das Duo Hollywood mit Coverrock am 2. Oktober.              

 

Miriam Zöllich Carpe diem

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Carpe Diem