25°

Freitag, 07.08.2020

|

Nach Kollision bei Auerbach: 28-Jähriger schwer verletzt

Der Mann kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik - vor 2 Stunden

AUERBACH  - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagabend um kurz nach 18 Uhr an der Einfahrt von der B85 zur B470 bei Michelfeld in der Gemeinde Auerbach. Ein 32-jähriger aus Eschenbach wollte nach links auf die Bundesstraße einfahren und übersah dabei offenbar das Auto eines 28-jährigen Auerbachers. [mehr...]

Bilder aus der Region
Nachrichten aus der Region

Bauamt-Patzer: Zufahrt zu wichtiger Klinik soll gesperrt werden

Die schnelle Versorgung von Schlaganfall-Patienten wäre dadurch gefährdet - vor 2 Stunden


SCHWARZENBRUCK  - Weil das Staatliche Bauamt Nürnberg eine Straße in Schwarzenbruck (Kreis Nürnberger Land) komplett sperren will, ist die schnelle Versorgung von Patienten der Sana-Klinik im Ortsteil Rummelsberg in Gefahr. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Söder in Nürnberg: Verkündet er neue Corona-Regeln?

Das Regierungskabinett tagt am Montag im Heimatministerium - vor 6 Stunden


NÜRNBERG  - Testzentren und Schulen in Zeiten von Corona sind die Themen, mit denen sich die Minister mit Regierungschef Markus Söder (CSU) an der Spitze auf ihrem Treffen am Montag im Heimatministerium im Zentrum Nürnbergs beschäftigen. [mehr...]

Schwarze Rauchwolken: Mähdrescher brennt bei Creußen aus

Der Sachschaden liegt bei etwa 30.000 Euro - vor 1 Stunde


KLEINWEIGLAREUTH  - Eine landwirtschaftliche Maschine hat am Freitagabend in Oberfranken Feuer gefangen. Der Landwirt konnte sich retten, es entstand jedoch ein hoher Sachschaden. [mehr...]

Feierliche Zeremonie: Tunnelgrabungen für U3-Ausbau gestartet

Auch Innenminister Joachim Herrmann machte sich ein Bild vor Ort - vor 3 Stunden


KLEINREUTH  - Die unterirdischen Arbeiten für die U-Bahnlinie U3 zwischen den künftigen Bahnhöfen Gebersdorf und Kleinreuth bei Schweinau haben am Freitag mit einem symbolischen Akt begonnen. Die Fertigstellung des Großprojekts soll mindestens bis 2025 dauern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Versteigerung: Kulturbrauerei Lederer kommt unter den Hammer

Von der Dampfmaschine bis zum Parkett muss alles raus - vor 5 Stunden


NÜRNBERG  - Im Frühjahr 2019 ging das letzte Bier über den Tresen des Lederer Gasthauses in Gostenhof. Nun wird das Inventar versteigert. Der erste Besichtigungstermin in der ehemaligen Kulturbrauerei zog zahlreiche potenzielle Bieter an. [mehr...]

Motorradfahrer gerät bei Feucht in Gegenverkehr und stirbt

Biker hatte zuvor ein stehendes Auto übersehen und wollte ausweichen - vor 2 Stunden


FEUCHT  - Im Landkreis Nürnberger Land kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Unfall. Ein 61-jähriger Motorradfahrer wurde dabei tödlich verletzt. Der Mann hatte zuvor ein Auto übersehen, das abbiegen wollte, und war in den Gegenverkehr ausgewichen. [mehr...]

Zum Tag des Bieres: Alles rund um das kühle Gebräu

Rund 300 Brauereien in Franken schaffen eine einzigartige Biervielfalt - 07.08. 09:47 Uhr

Bilder

NÜRNBERG - Franken ist bekanntlich die Heimat des Bieres. Zum Ehrentag des kühlen Gebräus haben wir noch mal Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum Thema Bier gesammelt. Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier. [mehr...]

Hitzewelle hält an: 32 Grad am Wochenende

Strahlender Sonnenschein - keine Abkühlung in Sicht - vor 1 Stunde

Live!

NÜRNBERG - Wer braucht schon Italien und Kroatien, wenn das Thermometer zuhause über die 30 Grad steigt? Eine Woche lang soll es nun richtig heiß bleiben. [mehr...]

Helikoptereinsatz: Rinder auf der Flucht

Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe

SCHEINFELD - Bei der Suche nach entflohenen Vieh in der Nähe von Scheinfeld konnte die Polizei nicht alle Tiere im Hubschrauber ausfindig machen. [mehr...]

Hat Anwalt 211.000 Euro in NSU-Prozess abkassiert?

Betrugsprozess gegen Juristen

AACHEN - Ein Rechtsanwalt aus Eschweiler bei Aachen hat im Münchner NSU-Prozess in München ein angebliches Opfer des Nagelbombenanschlags in Köln vertreten, das es aber nicht gibt. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen

Nürnberger Ehepaar löst Gutschein nach 62 Jahren ein

Abogutschein von 1958

NÜRNBERG - Auf der Suche nach einem Rezept für eine Gemüsesuppe entdeckte Gisela Müller kürzlich einen Gutschein in einem Kochbuch von 1958. Ihr Mann fragte nach - und erhielt eine überraschende Antwort. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

"Schnauze voll": Fränkische Metzger in Angst um Mitarbeiter

Obermeister macht sich Sorgen um Zukunft

NÜRNBERG - Für junge Leute ist der Beruf des Metzgers nicht besonders attraktiv, vielen Betrieben fehlen Nachfolger. Auch die Konkurrenz der Supermärkte setzt ihnen zu. [mehr...] (26) 26 Kommentare vorhanden