13°

Mittwoch, 23.10.2019

|

Unfälle am Vatertag: Drei Tote auf Frankens Straßen

Die Rettungskräfte mussten zu mehreren schweren Unfällen ausrücken - 31.05.2019 07:24 Uhr

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Donnerstag auf der B470 zwischen Ebermannstadt und Gößweinstein im Landkreis Forchheim. Dort kollidierten gegen 12.30 Uhr zwei Motorradfahrer, die beiden Männer und die Beifahrerin des Unfallverursachers wurden schwer verletzt. Schon am Unfallort war die 56-jährige Frau nicht mehr ansprechbar, konnte aber reanimiert werden. Man brachte sie ins Krankenhaus, wo sie im Laufe des Nachmittags ihren Verletzungen erlag. Die B470 war auf der Höhe des Parkplatzes zwischen Muggendorf und Behringersmühle zeitweise gesperrt.

Bilderstrecke zum Thema

Beifahrerin verstirbt nach Motorrad-Kollision auf der B470

An Christi Himmelfahrt fuhr ein Motorradfahrer mit Sozia gegen 12.30 Uhr auf der B470 zwischen Ebermannstadt und Gößweinstein von einem Parkplatz auf die Bundesstraße ein. Dabei übersah er einen dort fahrenden Motorradfahrer. Bei der Kollision wurden die beiden Fahrer und die Beifahrerin schwer verletzt. Die Beifahrerin verstarb im Laufe des Nachmittags im Krankenhaus.


Einige Stunden zuvor kostete ein schwerer Unfall einen Motorradfahrer das Leben. Der 50-jährige Mann befand sich gegen 10 Uhr mit seiner Honda auf der Verbindungsstraße zwischen Beuerfeld und Meeder im Landkreis Coburg. Dann erfasste ihn ein entgegenkommender Pkw an der Abzweigung nach Drossenhausen. Der Biker wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und verstarb noch am Unfallort.

Bilderstrecke zum Thema

Von Auto erfasst: Motorradfahrer stirbt bei Unfall in Oberfranken

Ein 50-Jähriger ist am Vatertag bei einem schweren Unfall im Landkreis Coburg ums Leben gekommen. Ein Autofahrer hatte den Biker beim Abbiegen übersehen und erfasst, der Mann starb noch an der Unfallstelle.


Ebenfalls auf der B470, zwischen Gerhardshofen und Diespeck im Landkreis Neustadt a.d. Aisch- Bad Windsheim, kam es gegen 15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin tödlich verletzt wurde. Ein Wohnmobil erfasste die 81-jährige Seniorin, die vor Ort ihren Verletzungen erlag. Sie hatte zuvor versucht, mit ihrem Fahrrad bei Diespeck von einem Flurbereinigungsweg kommend, die Bundesstraße zu überqueren.

Bilderstrecke zum Thema

Wohnmobil erfasst Fahrrad: 81-Jährige stirbt auf der B470

An Christi Himmelfahrt ereignete sich auf der B470 zwischen Gerhardshofen und Diespeck ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin tödlich verletzt wurde. Ein Wohnmobil erfasste die Frau, die vor Ort ihren Verletzungen erlag.


lip, mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Diespeck, Gerhardshofen, Ebermannstadt