-1°

Montag, 27.01.2020

|

zum Thema

Treue Hunde und schräge Vögel: Der tierische Jahresrückblick 2019

In diesem Jahr gab es einige animalische Highlights - 15.12.2019 17:24 Uhr

Kein anderes Tier stand heuer in Bayern wohl so sehr im Fokus wie die Biene. Gewissermaßen als Werbemaskottchen für das Artenschutz-Volksbegehren war von den schwarz-gelb-gestreiften Insekten landauf, landab die Rede. Auch die Wölfe breiten sich im Freistaat wieder aus und schafften es in die Schlagzeilen. Und sogar ein Bär suchte Bayern heim. Darüber hinaus gab es eine ganze Menge Tiere, die im zu Ende gehenden Jahr auch von sich Reden machten.

Bilderstrecke zum Thema

Hilflose Dackel und freche Vögel: Der tierische Jahresrückblick 2019

Ein geehrter Kater oder ein Falke hinter Gittern? Im Jahr 2019 sorgten Vierbeiner und Flattervieh für skurrile - aber auch herzzerreißende Momente. Wir haben die besten Geschichten in unserer Bildergalerie gesammelt.


dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg