10°

Dienstag, 22.10.2019

|

Treuchtlingen: Bei Schnee in den Graben gerutscht

Autofahrer war auf der B2 bei widrigen Verhältnissen zu schnell unterwegs - 06.01.2019 14:58 Uhr

Der Mann war am frühen Samstagnachmittag auf der Bundesstraße unweit der südlichen Landkreisgrenze in Richtung Nürnberg unterwegs. Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse geriet er mit seinem Fahrzeug in einer leichten Linkskurve im Gefälle aufs Bankett. Dort beschädigte das rutschende Gefährt zwei Leitpfosten und landete im Graben. Es musste abgeschleppt werden. Schaden: rund 5000 Euro.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

pm/psh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Langenaltheim