15°

Dienstag, 22.10.2019

|

Treuchtlingen: Anhänger kippt, Mais blockiert Straße

Umgekippter Traktoranhänger mit zehn Tonnen Häckselgut sorgte für Verkehrsbehinderungen - 16.09.2019 12:45 Uhr

Der umgekippte Anhänger und seine grüne Ladung versperrten am Montagmorgen (16. September) mehrere Stunden lang die Staatsstraße 2230 bei Treuchtlingen. © Patrick Shaw


Der 18-jährige Fahranfänger, der aushilfsweise am Steuer der Zugmaschine saß, war gegen 9 Uhr mit dem Gefährt samt voll beladenem Anhänger von der Staatsstraße 2217 aus Richtung Möhren kommend nach rechts auf die Staatsstraße 2230/Augsburger Straße in Richtung Heusteige abgebogen. Direkt nach der Einmündung überholte den jungen Mann nach eigener Aussage ein Autofahrer, wodurch der 18-Jährige nach eigenen Angaben erschrak und unkontrolliert gegenlenkte.

Bilderstrecke zum Thema

Treuchtlingen: Gespann verteilt zehn Tonnen Mais über Staatsstraße

Ausgebremst: Zehn Tonnen gehäckselter Mais aus einem umgekippten Traktoranhänger haben am Montagmorgen (16. September) mehrere Stunden lang die Augsburger Straße an der Treuchtlinger Heusteige blockiert.


Durch die plötzliche Lenkbewegung kippte der mit rund zehn Tonnen gehäckseltem Maisgrün beladene Traktoranhänger um und verteilte seine Ladung über Straße, Gehweg und durch das angrenzende Brückengeländer hinunter zum Möhrenbach. Der Fahrer blieb dabei unverletzt, erlitt aber einen Schock. Der Rettungsdienst brachte ihn nach Weißenburg ins Krankenhaus. Die Zugmaschine blieb unbeschädigt, der Schaden am Anhänger beläuft sich laut Polizei auf mehrere Tausend Euro. Auch die Schutzplanke und ein Verkerhszeichen wurden beschädigt.

Die Staatsstraße war während der Räumungsarbeiten für rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich in Richtung Stadtmitte zurück und wurde von der Treuchtlinger Feuerwehr, die mit zehn Einsatzkräften vor Ort war, in Richtung Möhren beziehungsweise von der Heusteige über die Dietfurter Straße umgeleitet. Ob tatsächlich ein Fahrfehler die Ursache für den Unfall war, ist laut Polizei noch offen - auch zu hohe Geschwindigkeit komme in Betracht. Eventuelle Zeugen werden deshalb gebeten, sich unter Telefon 09142/96440 zu melden.

Der Artikel wurde am 17. September um 11.10 Uhr um weitere Angaben ergänzt (Uhrzeit, Schadenshöhe, beschädigte Verkehrszeichen, Zahl der Einsatzkräfte).

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Dietfurt