19°

Samstag, 25.05.2019

|

Polsingen: Holzstapel stand in Flammen

Holzarbeiter hatte das Feuer verlassen, bevor es komplett erloschen war - 14.04.2019 16:52 Uhr

Ein 75-jähriger Ortsteilbewohner hatte am Samstag (13. April) auf einem Holzplatz Holzabfälle angezündet und das Feuer gegen 15.30 Uhr verlassen, als es nach seinen Angaben erloschen war. Gegen 17 Uhr stand dann der gesamte Haufen in Flammen und drohte, auf weitere Holzstapel überzugreifen.

Die Polsinger Feuerwehr löschte den Brand. Den Verursacher erwartet eine Anzeige.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

pm/psh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Polsingen, Polsingen