Montag, 09.12.2019

|

Notizen aus Treuchtlingen

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen

„Krippenkinder“ gesucht

TREUCHTLINGEN - Für die Kinderkrippenfeier an Heiligabend, 24. Dezember, um 16 Uhr in der Treuchtlinger Marienkirche sucht die katholische Gemeinde noch Mädchen und Jungen, die Lust am Mitspielen und Vorlesen haben. Das erste Treffen samt Einteilung findet am Freitag, 13. Dezember, um 15 Uhr im Pfarrheim statt, die Generalprobe am Sonntag, 23. Dezember, ebenfalls um 15 Uhr in der Kirche. Melden können sich interessierte Kinder oder deren Eltern unter Telefon 09142/33 12.

Soldaten feiern Weihnacht

TREUCHTLINGEN - Zur Weihnachtsfeier lädt die Soldatenkameradschaft 1873 Treuchtlingen für Freitag, 6. Dezember, ins Gasthaus „Grüner Baum“ ein. Los geht es um 14 Uhr.

Der Nikolaus kommt

TREUCHTLINGEN - Die katholische Gemeinde lädt für Sonntag, 8. Dezember, 10.15 Uhr, zur Nikolausfeier ins Pfarrheim der Treuchtlinger Marienkirche ein. Die Teilnehmer singen, rätseln und sehen ein Theaterstück, bevor der Nikolaus kommt. Kinder, die am Stück mitwirken möchten, kommen am Samstag, 7. Dezember, um 14.30 Uhr zur Probe ins Pfarrheim.

Gesundheit für Kinder

TREUCHTLINGEN - Um „Kindergesundheit“ dreht sich das „Forum Lebensstil und Gesundheit“ des IGM-Prophylaxezentrums am Dienstag, 10. Dezember. Ab 19.30 Uhr referiert dazu Annegret Winter von der AOK im Seminarraum der Altmühltherme. Der Eintritt ist frei (keine Anmeldung nötig).

VfL feiert Weihnachten

TREUCHTLINGEN - Der VfL Treuchtlingen lädt Mitglieder und Freunde für Freitag, 13. Dezember, zu seiner Weihnachtsfeier in die Stadthalle ein. Beginn ist um 20 Uhr.

Oratorium von Graun

TREUCHTLINGEN - Am Sonntag, 15. Dezember, ab 17 Uhr ist in der Treuchtlinger Marienkirche das Weihnachtsoratorium von Carl Heinrich Graun zu hören. Unter der Leitung von Raimund Schächer musizieren bekannte Solisten, die Treuchtlinger Kantorei, das Nürnberger Trompetenensemble und das Weißenburger Kammerorchester. Karten gibt es ab 9. Dezember im Optikstudio Feldhäuser, Hauptstraße 12, und an der Abendkasse.

Neue Kurse in der Therme

TREUCHTLINGEN - Um die guten Vorsätze fürs neue Jahr in die Tat umzusetzen, bietet die Treuchtlinger Altmühltherme ab Januar 2020 wieder diverse Kurse im 18.000 Jahre alten Heilwasser an. Das Baby- und Kleinkinderschwimmen findet immer freitag- oder sonntagvormittags statt. Zudem gibt es Schwimmkurse für Kinder ab fünf Jahren und für Erwachsene sowie Kraul-Kurse, „Aqua Power“, „Aqua Jogging“ und „Reax Raft“ (Näheres unter Telefon 09142/96020).

"Tierisch farblose" Fotokunst

TREUCHTLINGEN - Schwarzweiße Fotokunst gibt es bis 18. Januar im Treuchtlinger Café „Lebenskunst“ zu sehen. Aussteller ist das von der Weißenburger Künstlerin Doree Richtown sowie Holger Becker und Wolfgang Weber aus Solingen gegründete Kollektiv „Die Farblosen“, eine Gruppe aus Amateur- und Profifotografen, die sich der Schwarzweiß-Fotografie widmen. Der Titel ihrer Ausstellung lautet „Tierisch farblos“. Sie ist zu den regulären Öffnungszeiten des Cafés zugänglich.

Karlsgrabenbrücke gesperrt

GRABEN - Aus Sicherheitsgründen ist die kleine Holzbrücke unterhalb des Spielplatzes am Karlsgraben ab sofort gesperrt. Laut Stadtbauamt ist der Steg witterungsbedingt sehr morsch geworden, sodass beim Betreten die Holzdielen brechen könnten. Die Sperrung sei nötig, um Unfällen vorzubeugen. Nach der Erneuerung durch den Bauhof werde die Brücke voraussichtlich im Frühjahr 2020 wieder geöffnet.

Vereinsnachrichten:

Alle Vereinsnachrichten und weiteren Veranstaltungstermine finden Sie ab sofort in der rechten Spalte unserer lokalen Startseite oder hier.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen