-0°

Montag, 27.01.2020

|

Notizen aus Treuchtlingen

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen

 

Uniform-Verein tagt

TREUCHTLINGEN. Der Verein Historische Uniformen trifft sich am Samstag, 1. Februar, zu seiner Jahresversammlung in den Treuchtlinger Wallmüllerstuben. Beginn ist um 19 Uhr.

Babyschwimmen startet

TREUCHTLINGEN. Ab dem 7. Februar findet freitagvormittags wieder das Kleinkind- und Babyschwimmen in der Altmühltherme statt. Babys sollen dadurch schon frühzeitig ans Wasser gewöhnt werden. Die Kurse finden im warmen Heilwasser statt und beinhalten zehn Kurseinheiten zu je 30 Minuten. Anmeldungen nimmt die Kasse persönlich oder unter Telefon 09142/9 60 20 entgegen.

Freude am Tanzen

TREUCHTLINGEN. Die evangelische Kirchengemeinde Treuchtlingen lädt immer dienstags, beginnend am 21. Januar, von 9.30 bis 11 Uhr zum Tanzen für jede Altersgruppe ins Gemeindehaus in der Ringstraße ein. Es werden Kreis- und Paartänze sowie alte und neue Tanzformen getanzt, dabei können auch Krankenkassenbonuspunkte vergeben werden. Ein Partner ist nicht erforderlich. Mehr Infos gibt es unter Telefon 09142/55 60.

Die SPD informiert

PAPPENHEIM. Bürgermeister Uwe Sinn und die SPD Pappenheim laden in den nächsten Wochen zu zahlreichen Infoveranstaltungen im Hinblick auf die Kommunalwahl ein. Die Termine sind am Donnerstag, 30. Januar, in Pappenheim im Gasthof „Zur Sonne“, am Montag, 3. Februar, in Neudorf im Gasthaus Wild, am Dienstag, 4. Februar, in Zimmern Gasthof Rottler, am Montag, 10. Februar, in Bieswang im Gasthof Rachinger, am Donnerstag, 13. Februar, in Göhren im Schulhaus, am Dienstag, 18. Februar, in Osterdorf im Dorfgemeinschaftshaus, am Dienstag, 3. März, in Geislohe im Hirtenhaus und am Mittwoch, 4. März, in Übermatzhofen im Sportheim. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 19.30 Uhr.

Einführung zum Weltgebetstag

TREUCHTLINGEN - „Steh auf und geh!“ lautet das Motto des Weltgebetstags der Frauen, der am Freitag, 6. März, begangen wird und Simbabwe in den Blick rückt. Mit dem Binnenland im Süden Afrikas befasst sich eine Reihe von Einführungsveranstaltungen, von denen die in Treuchtlingen am Samstag, 25. Januar, von 10 bis 16 Uhr im katholischen Pfarrheim, Elkan-Naumburg-Straße 1, stattfindet.

Deutschkurs startet

TREUCHTLINGEN - Der Verein für interkulturelle Begegnung „So fremd? So nah?“ organisiert wieder einen Deutschkurs für Fortgeschrittene. Er ist kostenlos und richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund und grundlegenden Vorkenntnissen der deutschen Sprache. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 30. Januar, in der Treuchtlinger Senefelder-Schule und findet dort bis 28. Mai immer montags und donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr statt. Die Lehrer vermitteln Deutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau in Wort und Schrift, das Verfassen von Bewerbungsschreiben und Anträgen sowie Kommunikation (Niveau B1/B2). Außerdem steht staatsbürgerliches Wissen gemäß dem Orientierungskurs „Leben in Deutschland“ auf dem Lehrplan. Anmeldungen nimmt Kursleiter Wilhelm Werner telefonisch unter der Nummer 0151/72750168 entgegen.

Vereinsnachrichten:

Alle Vereinsnachrichten und weiteren Veranstaltungstermine finden Sie ab sofort in der rechten Spalte unserer lokalen Startseite oder hier.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen