31°

Dienstag, 11.08.2020

|

Dem Treuchtlinger Pflegeheim den Garaus gemacht

Das städtische Seniorenheim ist nun Geschichte und macht Platz für die neue Bezirksklinik - 06.07.2020 06:04 Uhr

Die letzten Mauern des einstigen Treuchtlinger Alten- und Pflegeheims sind gefalle, nun ist Platz für die psychosomatische Bezirksklinik, die hier bis 2025 entstehen soll.

© Patrick Shaw


Zugleich ist nun bereits ein Teil des Platzes für die psychosomatische Bezirksklinik geschaffen, die bis zum Jahr 2025 an gleicher Stelle entstehen soll. Ende August muss die Stadt Treuchtlingen das verkaufte Pflegeheim-Grundstück „baureif“ übergeben. Seit Mitte März laufen die Arbeiten dafür.

Mit dem ebenfalls bereits beschlossenen Abbruch des benachbarten Stadtkrankenhauses wird es indes noch etwas dauern. Im Winter sollen die Bagger anrücken, die dann mit der deutlich schwereren, bis zu 140 Jahre alten Bausubstanz eine ganz andere Aufgabe vor sich haben. Bei den Bürgern stößt dieser zweite Verlust eines liebgewonnenen Fixpunktes im Stadtbild zudem auf wenig Gegenliebe.

Bilderstrecke zum Thema

Das Stadtkrankenhaus Treuchtlingen: Ein verlassener Ort

Ende 2018 hat das Stadtkrankenhaus Treuchtlingen geschlossen. Seit dem Frühjahr 2019 werden die Stationen und die Operationssäle ausgeräumt und abgebaut. Ein Blick hinter die Kulissen.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Treuchtlingen, Treuchtlingen