12°

Dienstag, 22.10.2019

|

Senior stürzt am Bahnhof Zirndorf vor Zug

Rettungsdienst brachte schwerverletzten Mann in die Klinik - 10.05.2019 14:33 Uhr

Ein älterer Herr war am Freitagvormittag am Bahnhof Zirndorf auf die Gleise geraten. Ein einfahrender Zug wurde deshalb zu einer Vollbremsung gezwungen. Der Mann, der zwischen die Gleise und den Zug geriet, wurde von Personen am Bahnsteig sowie von Einsatzkräften gerettet.

Wie der Rettungsdienst Fürth mitteilt, wurde der Mann nach der Versorgung schwer verletzt in ein Klinikum gebracht. Ein weiterer Rettungswagen blieb noch vor Ort, um sich um die Zuginsassen und den Schaffner zu kümmern.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Zirndorf