11°

Mittwoch, 22.05.2019

|

Dartsfieber III in Wassertrüdingen ausverkauft

Phil "The Power" Taylor wird am Samstag, 23. März, in der Hesselberghalle erwartet - 22.03.2019 17:17 Uhr

In den vergangenen beiden Jahren stand der aktuelle Weltmeister Michael van Gerwen (Bild) in der Hesselberghalle im Blickpunkt. 2019 heißt der Star von Dartsfieber III in Wassertrüdingen Phil Taylor. © Mathias Hochreuther


Mitte Dezember 2018 vermeldete Daniel Fickel, dass die dritte Auflage von Dartsfieber in der Hesselberghalle mit dem Größten dieses Sports, dem 16-fachen Weltmeister Phil "The Power" Taylor, über die Bühne gehen wird. Und obwohl der 58-Jährige Engländer seine schillernde Karriere bereits nach dem verlorenen WM-Finale im Januar 2018 beendet hatte, gingen die Karten für die Veranstaltung in Franken weg wie warme Semmeln. Neun Tage dauerte es, und die rund 1000 Tickets waren vergriffen. Restlos, wie Daniel Fickel Anfang dieser Woche angesichts stetiger Nachfragen noch einmal versicherte.

Inzwischen steht mit Ron Meulenkamp auch der zweite prominente Spieler fest, der die Bühne betreten wird. Der 30-jährige Profi aus Heusen in den Niederlanden zog bei der Weltmeisterschaft 2019 im Londoner "Ally Pally" in die zweite Runde ein. Meulenkamp – Spitzname: "The Bomb" – und Phil Taylor werden sich in Wassertrüdingen auch mit Ricardo Pietreczko aus Nürnberg und Daniel Klose aus Bechhofen, den beiden Finalisten der vorgeschalteten VR-Darts Open II, messen.

Beginn von Dartsfieber III ist am Samstag um 19 Uhr, Einlass in die
Hesselberghalle ist um 17 Uhr. Zum Programm gehören unter anderem auch Duelle von Taylor mit Akteuren aus dem Publikum, die per Los ermittelt werden. Ab 23 Uhr startet dann (bei freiem Eintritt) die After-Show-Party.  

mho E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Wassertrüdingen, Wassertrüdingen