14°

Dienstag, 15.10.2019

|

Jubiläumskonzert zum musikalischen Geburtstag

Bauernkapelle Ohrenbach feierte 95-jähriges Bestehen - 16.04.2019 09:22 Uhr

Die Bauernkapelle Ohrenbach ist trotz ihres Alters kein bisschen leise, sondern unterhielt die Gäste beim Jubiläumskonzert gebührend. © privat


Den Auftakt dieser Veranstaltung bildete die Jugendkapelle der vier Musikvereine aus Gattenhofen, Adelshofen, Großharbach und Ohrenbach. Unter der Leitung von Oleg Mook spielte der Nachwuchs einen Auszug aus ihrem bunt gemischten Repertoire verschiedener Musikstile und erntete dafür großen Applaus.

Im Anschluss daran folgte der Auftritt der Bauernkapelle. Diese bot den zahlreichen Zuschauern eine musikalische Zeitreise durch die letzten Jahrzehnte. Dirigent Steffen Dehm und Erster Vorsitzender Steffen Meißner erzählten den Zuhörern die Geschichte der Bauernkapelle, angelehnt an die Historie Deutschlands und der Welt. Von der Gründung, über die ersten Proben und Auftritte, zwischenzeitliche Krisen und besondere Erlebnisse, bis hin zur aktuellen Situation wurde den Zuschauern nichts vorenthalten.

Die Musikstücke der Bauernkapelle wurden stets an das Jahrzehnt, welches gerade im Mittelpunkt stand, angepasst. Das heißt, dass entweder der Musikstil, der Titel oder der Komponist eines Musikstücks die einzelnen Jahrzehnte repräsentierte. Mit Lichteffekten wurden die jeweiligen Stücke untermalt. So wurde den Zuhörern ein kurzweiliger Abend mit einem abwechslungsreichen Mix an verschiedenen Klängen, bekannten Melodien, traditionellen Liedern, modernen Rhythmen, Polkas und Märschen geboten.

Ewald Dehm (Mitte) wurde für 55 Jahre aktives Musizieren ausgezeichnet. © privat


Eine weitere Besonderheit an diesem Abend war, dass ein Vertreter des Nordbayerischen Musikbundes anwesend war. Dieser übernahm die Aufgabe, die Mitglieder der Bauernkapelle für ihr langjährige aktive Mitgliedschaft im Verein zu ehren. Viele Mitglieder erhielten Ehrungen für 10, 20, 25 oder 30 Jahre Vereinszugehörigkeit. Brigitte Dürr und Dieter Mendt durften sich über eine Auszeichnung für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Bauernkapelle freuen. Ewald Dehm wurde sogar die Ehrenurkunde des bayerischen Musikbundes für 55 Jahre aktive Mitgliedschaft ausgehändigt.

Natürlich waren an diesem Abend noch weitere besondere Gäste anwesend. Neben dem Bürgermeister der Gemeinde Ohrenbach, Johannes Hellenschmidt, saßen viele seiner Amtskollegen aus den umliegenden Gemeinden in den Reihen. Auch Landrat Dr. Jürgen Ludwig ließ es sich nicht nehmen, der Kapelle zu ihrem Geburtstag zu gratulieren und ein Grußwort an die Kapelle und das Publikum zu richten.

Nach diesem erfolgreichen Abend folgte am nächsten Nachmittag der zweite Teil des Jubiläums. Bei einer Kaffeehausmusik mit reichlich Kuchen wurde das Konzertprogramm wiederholt. Auch an diesem Tag war die Sporthalle in Oberscheckenbach reichlich gefüllt.

sm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Ohrenbach