25°

Freitag, 07.08.2020

|

zum Thema

Aus für Großveranstaltung: Auch das Taubertal-Festival betroffen

Die Regierung verbot am Mittwoch Großveranstaltungen bis 31. August - 15.04.2020 19:56 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Geisterstätten in Bayern: Corona-Krise sorgt für leere Straßen

Rothenburg ohne Touristen? Was noch vor wenigen Monaten unvorstellbar war, ist nun Wirklichkeit geworden. Die Ausgangbeschränkung wegen des neuartigen Coronavirus sorgt in Bayern für leere Straßen und verweiste Attraktionen. So hat die Corona-Krise bayerische Hotspots in Gespenstertätten verwandelt!


Ein neuer Rückschlag für alle Veranstalter in Deutschland: Wegen der Corona-Krise sollen bis zum 31. August in Deutschland keine kulturellen, sportlichen und sonstigen Großveranstaltungen mehr stattfinden. Etliche Veranstalter aus dem kulturellen Bereich haben von sich aus bereits bekanntgegeben, anderen wird dieser Schritt nun aufgezwungen.

Von der Maßnahme betroffen dürfte demnach auch das Taubertal-Festival sein. Es sollte vom 6. bis 9. August bei Rothenburg ob der Tauber stattfinden. Die Veranstalter hatten sich bereits Gedanken für den Fall eine Absage gemacht.


Wegen Corona: Diese Veranstaltungen in der Region stehen vor der Absage



Wir informieren Sie mit unserem täglichen Corona-Newsletter über die aktuelle Lage in der Coronakrise, geben Ihnen Hinweise zum richtigen Verhalten und Tipps zum alltäglichen Leben. Hier kostenlos bestellen. Immer um 17 Uhr frisch in Ihrem Mailpostfach.

Sie bevorzugen Nachrichten zur Krise im Zeitungsformat? Erhalten Sie mit unserem E-Paper-Aktionsangebot immer die wichtigsten Corona-News direkt nach Hause: Ein Monat lesen für nur 99 Cent! Hier gelangen Sie direkt zum Angebot.


Sie wollen in der Corona-Krise helfen: Dann sind Sie in unserer Facebookgruppe "Nordbayern hilft" genau richtig!

mch

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Rothenburg