22°

Donnerstag, 27.06.2019

|

Röttenbach: Sportwagenfahrer liefern sich illegales Rennen

Drei Autos traten auf der B2 gegeneinander an — Auch Schweizer beteiligt - 11.10.2018 13:43 Uhr

Tatsächlich gelang es der Polizei, die Raser zu stoppen. In der Nähe von Röttenbach konnte dann noch eine schwarze Corvette mit Schweizer Autokennzeichen gestoppt werden, die offensichtlich ebenfalls an dem Rennen beteiligt war.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Anzeige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit erstattet. Diese wird in der Regel mit 400 Euro Geldbuße, 2 Punkten in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot geahndet. 

reg E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Röttenbach, Roth, Pleinfeld