Donnerstag, 12.12.2019

|

Rother Christkindlesmarkt öffnet Pforten

Traditionsveranstaltung auf dem Marktplatz beginnt am Donnerstag, 21. November - 20.11.2019 11:21 Uhr

Es ist zwar noch nicht Advent, der stimmungsvolle Markt öffnet jedoch bereits am kommenden Donnerstag um 17 Uhr. © Foto: Stadt Roth/Oliver Frank


Das Traditionsfest wird am Donnerstag, 21. November, um 17 Uhr durch Bürgermeister Ralph Edelhäußer mit dem feierlichen Einschalten der Beleuchtung des acht Meter hohen Christbaums eröffnet. An den insgesamt zwölf Veranstaltungstagen erwartet die Gäste ein stimmungsvolles Programm aus Instrumentalmusik, Tanzdarbietungen und Gesang.

Bilderstrecke zum Thema

Adventszeit in Franken: Diese Weihnachtsmärkte sollten Sie besuchen

Budenzauber, helle Lichter, aber auch Gewölbe, Krippen und Märchen: Die Weihnachtsmärkte in der Region verzaubern die Generationen. Nicht ohne Grund, denn sie alle stimmen auf die besinnliche und feierliche Adventszeit ein. Welche Weihnachtsmärkte in Franken Sie in diesem Jahr unbedingt besuchen sollten, zeigen wir Ihnen in unserer Bildergalerie.


Schon das erste Wochenende bietet eine bunte Vielfalt für Groß und Klein: So zeigt Krowis Puppenbühne am Freitag, 22. November, um 16.30 Uhr das Stück "Mirandas Herzenswunsch", welches besonders die kleinen Gäste verzaubern wird. Musikalisch wird es unter anderem mit der Schulband der Anton-Seitz-Mittelschule "RoseS", mit Christina Schmalzl und Michael Stahl als "PlayJ" und dem Popchor Wendelstein, bevor Oliver Schott am Samstag, 23. November, um 19 Uhr mit "The Golden Gospel Choir" die beliebtesten Gospelhits zum Besten geben wird.

Auch das Angebot an liebevoll geschmückten Buden lässt keine Wünsche offen.

Das ausführliche Rahmenprogramm, der Lageplan und die Übersicht aller Anbieter sind im offiziellen Programmheft, welches in allen städtischen Einrichtungen erhältlich ist, oder im Internet unter www.stadt-roth.de/christkindlesmarkt zu finden.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth