10°

Freitag, 15.11.2019

|

Offenbau: Zwei spektakuläre Unfälle auf der A 9

Erst fuhr Kleintransporter auf Sattelzug, dann krachte Pkw in stehendes Auto - 14.01.2018 17:39 Uhr

Die Auffahrunfälle ereigneten sich kurz vor dem Parkplatz Offenbau in südlicher Fahrtrichtung. Dabei war ein Kleintransporter auf einen Sattelzug aufgefahren.

Warndreieck aufgestellt

Ein englischer Autofahrer wollte die Unfallstelle mit einem Warndreieck sichern. Seinen Wagen der Marke Opel hatte der Brite auf der rechten Seite abgestellt.

Ein Mercedes-Fahrer übersah die Warnung und bretterte in den Opel. Zum Glück befand sich dessen Fahrer nicht mehr im Auto.

Bei dem Aufprall wurde die Beifahrerin leicht verletzt. Den Schaden schätzt die Verkehrspolizei Feucht auf 30 000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

hiz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Offenbau