Montag, 09.12.2019

|

Mit letzter Kraft wieder Weltmeisterin

Nach einer alles andere als goldigen Vorrunde packt Milena Slupina ihr Kämpferherz aus und gewinnt zum zweiten Mal den Titel im 1er Kunstrad der Frauen. - 08.12. 17:19 Uhr

BASEL  - Was für ein Tag! Am Samstag hat Milena Slupina ihre Titelsammlung 2019 mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft im 1er Kunstradfahren der Frauen gekrönt. Damit hat "die wahrscheinlich beste Kunstradfahrerin aller Zeiten", wie es die unterlegene Konkurrentin Viola Brand in der Pressekonferenz einräumte, in diesem Jahr alles gewonnen, was es in diesem Sport national wie international an großen Titeln zu holen gibt. Sie wurde in Folge Deutsche Meisterin, erst vor einer Woche Gesamt-Weltcup-Siegerin und nun auch noch Weltmeisterin. Zum zweiten Mal nach dem ersten Titelgewinn 2017. [mehr...]

Bilder aus Roth und Umgebung
Polizeibericht aus Schwabach und dem Landkreis Roth

B2: Betrunkener fährt Auto zu Schrott

29-Jähriger prallte bei Roth in die Mittelleitplanke.


ROTH  - Zwischen den Anschlussstellen Roth-Kiliansdorf und Wernsbach auf der B 2 geriet am Sonntagfrüh gegen 1 Uhr der 29-jährige Fahrer eines Hyundai von der Fahrbahn ab und prallte in die Mittelschutzplanke. [mehr...]

Fußgängerin in Allersberg angefahren

44-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt


ALLERSBERG  - Beim Abbiegen übersehen: Eine 44-Jährige wurde bei einem Verkehrsunfall in Allersberg schwer verletzt. [mehr...]

Gleich drei Unfälle an einem Tag: 18.500 Euro Blechschaden

Unachtsamkeit und nicht gewährte Vorfahrt: Am Mittwoch krachte es drei Mal


HILPOLTSTEIN/ALLERSBERG  - Bei drei Autounfällen im Landkreis Roth entstand am Mittwoch Schaden in Höhe von rund 18.500 Euro. Verletzt wurde niemand. In einem Fall musste der Abschleppdienst nicht mehr fahrbereite Pkw bergen. [mehr...]

Das Leben im Landkreis Roth in Bildern

Schätze aus dem Zeitungsarchiv: Das berichtete die RHV vor 40 Jahren

04.12. 13:37 Uhr

Wir blicken zurück in die alten Zeitungsbände im RHV-Archiv. Was geschah vor 40 Jahren im Landkreis Roth? Was ist längst vergessen und welche damaligen Ereignisse und Entscheidungen prägen das Leben noch heute? Hier gibt es die Antworten - in Schwarz-Weiß und mit grobkörnigen Fotos. Viel Spaß beim Durchklicken. [mehr...]

Das Neueste aus Roth und Umgebung

Nürnberger Christkind verzaubert Allersberg

Besuch Benigna Munsis war der Höhepunkt des Weihnachtsmarktes - vor 5 Stunden


ALLERSBERG  - Das Nürnberger Christkind Benigna Munsi zog Menschenmassen zum Allersberger Weihnachtsmarkt. Viele Kinder hatten Wunschbriefe oder selbst gemalte Bilder dabei, die sie dem Christkind in die Hand drückten. [mehr...]

Bayerische Waldkönigin lässt den Harvester tanzen

Kerstin Seitz zur Situation im Landkreis Roth: Mehr Schadholz als gedacht - 09.12. 08:00 Uhr


ALLERSBERG/ROTH  - Der Sonntag, 18. August, ist vielen Landkreisbürgern noch gut im Gedächtnis geblieben. Ein heftiger Gewittersturm brach an jenem Tag über unsere Region herein. Mit verheerenden Folgen etwa für die Hopfenbauern, ebenso aber für die Waldbesitzer. Bis heute dauert die Aufarbeitung an. Nun gab es in Person der Bayerischen Waldkönigin Kerstin Seitz "blaublütige" Ermutigung für die Akteure im Gebiet des Forstbetriebs Allersberg. [mehr...]

Hilpoltstein: Auszeit im vorweihnachtlichen Trubel

In der Hilpoltsteiner Christuskirche gestaltete das Ensemble VoiceConnexion besinnliche Stunde. - 08.12. 17:27 Uhr


HILPOLTSTEIN  - In der Vorweihnachtszeit schmückt sich Hilpoltstein getreu seinem Motto "Stadt der Sterne" mit geschmückten Bäumen. Aber es sind in diesem Programm auch andere "leuchtende Sterne" vorgesehen: Die "Sternenandacht" in der Christuskirche Hilpoltstein ist so ein alljährlicher Programmpunkt — eine "etwas andere" ökumenische Abendandacht; dahinter steht eine Dreiviertelstunde Andachtskonzert, das schon traditionell mit dem Hilpoltsteiner Vokal-Ensemble "VoiceConnexion" stattfindet. [mehr...]

"Bilder von Dir" live in der Kufa

Sänger und Songwriter Laith Al-Deen gastiert 2020 in Roth. Vorverkauf hat begonnen. - 08.12. 16:43 Uhr


ROTH  - Songs wie "Bilder von dir" und "Dein Lied" brachten dem Mannheimer Sänger und Songwriter Laith Al-Deen Goldene Schallplatten, Nummer-1-Platzierungen und ausverkaufte, umjubelte Tourneen ein. Am 26. April 2020 gastiert der charismatische Sänger in der Kulturfabrik Roth. Der Vorverkauf hat begonnen. [mehr...]

Immer mehr Platz für die Radler im Landkreis Roth

2019 wuchs das Netz um sieben Kilometer, das Ziel bleibt ambitioniert - 08.12. 06:13 Uhr


ROTH  - Im Tiefbau-Ausschuss des Landkreises Roth wurde der jährliche Bericht zum Radwegeplan 2030 vorgestellt. Der Landkreis ließ knapp zhen [mehr...]

Allersberg: Forstbetrieb verkauft frisches Wild

Bisher wird nur wenig Fleisch verwertet - 07.12. 16:10 Uhr


ALLERSBERG  - Der Forstbetrieb Allersberg verkauft jetzt auch Wildschwein- und Rehfleisch von Tieren, die rund um Allersberg geschossen wurden. So soll mehr heimisches Wild auf die Teller kommen. [mehr...]

Weihnachtszeit im Landkreis Roth

Handgemacht mit viel Liebe oder eher originell: Die Adventskränze unserer User

03.12. 15:33 Uhr

Sie sind knallbunt oder ganz schlicht, mit viel Liebe gestaltet oder eher originell, mit echten Kerzen oder LED: Die Adventskränze unserer Facebook-User. Wir haben euch um eure Fotos gebeten und hier kommt das Ergebnis - so individuell wie sehenswert. Viel Spaß beim Anschauen und eine schöne erste Adventswoche! [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

"Unfassbarer als unfassbar"

Zur Halbzeit der 2. TT-Bundesliga macht Hilpoltstein seinen Manager fast sprachlos. - 08.12. 17:59 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Im Monat der Überraschungen stellten sich die TT-Cracks des TV Hilpoltstein das größte Päckchen selbst in die Halle. Beim 6:2 gegen den 1. FC Köln griff Manager Bernd Beringer schon zur Pause zu Superlativen, als es 4:0 stand: "Unfassbarer als unfassbar!" Nur sein vorsichtiges Schielen nach der Tabellenführung war schon da nicht mehr möglich. Bad Homburg und Mainz waren nicht mehr einzuholen, wohl aber der bayerische Rivale Passau auf Rang drei, erster Gegner im nächsten Jahr. [mehr...]

Mit letzter Kraft wieder Weltmeisterin

Nach einer alles andere als goldigen Vorrunde packt Milena Slupina ihr Kämpferherz aus und gewinnt zum zweiten Mal den Titel im 1er Kunstrad der Frauen. - 08.12. 17:19 Uhr


BASEL  - Was für ein Tag! Am Samstag hat Milena Slupina ihre Titelsammlung 2019 mit dem Gewinn der Weltmeisterschaft im 1er Kunstradfahren der Frauen gekrönt. Damit hat "die wahrscheinlich beste Kunstradfahrerin aller Zeiten", wie es die unterlegene Konkurrentin Viola Brand in der Pressekonferenz einräumte, in diesem Jahr alles gewonnen, was es in diesem Sport national wie international an großen Titeln zu holen gibt. Sie wurde in Folge Deutsche Meisterin, erst vor einer Woche Gesamt-Weltcup-Siegerin und nun auch noch Weltmeisterin. Zum zweiten Mal nach dem ersten Titelgewinn 2017. [mehr...]

Kann Köln Hilpoltsteins Serie stoppen?

Mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Köln beendet der TV Hilpoltstein die Hinrunde in der 2. TT-Bundesliga. - 06.12. 16:43 Uhr


HILPOLTSTEIN  - "Zum Schluss noch ein Kracher!" Kapitän Alexander Flemming wirbt kräftig für das letzte Vorrundenspiel des TV Hilpoltstein in der 2. Tischtennis-Bundesliga an diesem Sonntag um 14 Uhr in der Stadthalle. [mehr...]

Absteiger vorm WM-Duell

Titelaspirantinnen kamen beim Weltcup-Finale im Kunstradfahren an ihre Grenzen. - 02.12. 15:59 Uhr


BERNLOHE  - Der Höhepunkt mit der Weltmeisterschaft am kommenden Wochenende in Basel steht zwar noch aus, doch im vorläufigen Rückblick auf die vergangene Saison hat die Kunstradfahrerin Milena Slupina alle Ziele erreicht: "Ich konnte mich zur Weltmeisterschaft qualifizieren, habe zum dritten Mal den deutschen Meistertitel gewonnen und bin nun auch Weltcup-Gesamtsiegerin. Darüber hinaus konnte ich im Jahr 2019 zwei neue Weltrekorde aufstellen." [mehr...]

In aller Ruhe Weltcup-Siegerin

Ihren Vorsprung ließ sich Milena Slupina im 1er Kunstrad der Frauen am Finaltag nicht mehr nehmen. - 01.12. 19:10 Uhr


BERNLOHE  - Milena Slupina hat sich den Weltcup-Sieg im Kunstradfahren nicht streitig machen lassen. Mit dem zweiten Platz im Finale in Erlenbach bei Heilbronn, bei dem es doppelte Punktzahl gab, brachten sie ihren großen Vorsprung sicher über die Ziellinie. Die Tagessiegerin, Europameisterin Viola Brand aus Unterweissach, schob sich noch auf den zweiten Rang vor. [mehr...]

Kommunalwahl 2020 - Alle Infos für den Landkreis Roth

Stehende Ovationen und ein hundertprozentiges Ja

Der SPD-Ortsverein kürte Markus Mahl wieder zum Bürgermeisterkandidaten. - 29.11. 15:34 Uhr

HILPOLTSTEIN - Es war nicht wirklich überraschend, dass Markus Mahl zum dritten Mal nach 2008 und 2014 zum Bürgermeister-Kandidaten des Hilpoltsteiner SPD-Ortsvereins gewählt wurde. Mit satten 100 Prozent Zustimmung und stehenden Ovationen der Mitglieder. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Ab sofort gibt's Souvlaki im Mittleren Ganskeller

Gasthaus in der Neumarkter Altstadt hat unter griechischem Pächterpaar neu eröffnet - vor 2 Stunden


NEUMARKT  - Seit 5. Dezember ist der Mittlere Ganskeller am Oberen Markt wieder geöffnet. Nun werden hier griechische Spezialitäten serviert. Aber nicht nur. [mehr...]

"Wir brauchen mehr professionelle Lehrkräfte"

Gluck-Direktor Bernhard Schiffer nennt Gründe für schlechtere Abschneiden deutscher Schüler - vor 5 Stunden


NEUMARKT  - Zum zweiten Mal in Folge sind die Leistungen deutscher Schüler beim Pisa-Test zurückgegangen. Im Vergleich stehen sie noch ganz gut da, aber der Abstand zur Weltspitze wächst. [mehr...]

Sindlbacher helfen in der Not

Lisa Obermeier ist durch eine Virus-Erkrankung auf den Rollstuhl angewiesen. Die Pfarrgemeinde übergab eine 1500-Euro-Spende. - vor 8 Stunden


BERG/SINDLBACH  - Bescherung für einen lieben Menschen aus dem Dorf: Lisa Obermeier ist zwar nicht mehr im Geburtsort wohnhaft, aber – so gut es geht – immer noch mit dem Heimatdorf ganz eng verbunden, im Herzen ein "echt Sindlbacher Moidl" geblieben. [mehr...]

Wildschweinen sind Kreisgrenzen egal

Revierübergreifende Drückjagd bei Breitenbrunn brachte 15 Schwarzkittel und acht Rehe zur Strecke - vor 8 Stunden


BREITENBRUNN  - Neben Einzeljagd, Ansitzjagd und Pirsch sind revierübergreifende Drückjagden nach Auskunft des stellvertretenden Kelheimer Forstbetriebsleiters Bernhard Daffner eine effektive Methode zur Regulierung des Schwarzwildbestandes, zur Prophylaxe bei der afrikanischen Schweinepest und zur Verringerung von Wildschäden. [mehr...]

Fernsehgottesdienst: Es war ein Fest der Sinne

Einfühlsame Texte, wunderbare Musik, großartiges Licht: ZDF sendete live aus der Stadtkirche - vor 8 Stunden


SCHWABACH  - Es ist genau 10.15 Uhr. Dekanatsorganistin Seonghyang Kim hat gerade ihr Orgelspiel ausklingen lassen, an den Kameras sind die roten Lichter erloschen, da fällt alle Anspannung von den Akteuren. Spontan umarmen sich Margit Huyskens und ihre Sitznachbarin, Pfarrerin Elke Rudloff. Die Projektleiterin der Kirchengemeinde St. Martin und die Medienbeauftragte der Evangelischen Kirche Deutschland haben diesen ZDF-Sonntagsgottesdienst maßgeblich mitvorbereitet. [mehr...]

Zwei Jahre Christkind in Berngau

Luisa Lodes eröffnet am dritten Adventssonntag die Dorfweihnacht - vor 9 Stunden


BERNGAU  - Die 15 Jahre junge Luisa Lodes aus Berngau übernimmt heuer die Rolle des Berngauer Christkinds als Nachfolgerin von Carmen Kellner, die die vergangenen zwei Jahre im Amt war. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Die Weihnachtsmarkt-Saison startet

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Franken und der Oberpfalz

Lohnenswerte Ausflugsziele in der Adventszeit zwischen Ansbach und Zirndorf

Bilder

NÜRNBERG - Die Adventszeit bekommt durch die zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Region erst ihren Charme. Und dabei ist durchaus Vielfalt geboten und an vielen Orten kann zwischen Buden gebummelt oder Punsch und Glühwein getrunken werden. Nicht zu vergessen die Suche dasn den Weihnachtsgeschenken, die hier besonders gut gelingt. Wir haben die schönsten Märkte in Franken und der Oberpfalz gesammelt - hier kommt der Überblick! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden