Donnerstag, 12.12.2019

|

Prolog, Ballnacht, Klimademo: Die Bilder vom Wochenende

Viele Franken zog es ebenso auf die Advents- und Weihnachtsmärkte - 02.12.2019 05:44 Uhr

Am Freitagabend um 17.30 Uhr war es wieder soweit: Das neue Nürnberger Christkind Benigna Munsi sprach auf der Empore der Frauenkirche den Prolog und eröffnete damit den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt. Erste Eindrücke vom Wochenende haben wir hier gesammelt:

Bilderstrecke zum Thema

Benignas großer Tag: So emotional war der Prolog zum Christkindlesmarkt

Um 17.30 Uhr war es mucksmäuschenstill auf dem Nürnberger Hauptmarkt - bis das neue Christkind Benigna Munsi hinaus auf die Empore trat und ihren Prolog an die Besucher richtete. Ihre Fans applaudierten und freuten sich im Anschluss über Fotos mit der 17-Jährigen. Das sind die Fotos von der Eröffnung des Christkindlesmarktes.


Bilderstrecke zum Thema

Erster Streifzug: So zauberhaft ist der Christkindlesmarkt 2019

Gerade pünktlich zur Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarktes verzogen sich die Regenwolken und sorgten dafür, dass Benigna Munsi ihren Prolog vor Tausenden und vor allem trockenen Besuchern halten konnte. Wir haben die Fotos vom ersten Tag auf dem Weihnachtsmarkt in einer Bildergalerie gesammelt.


Bilderstrecke zum Thema

"Bewegend": So erlebten die Christkindlesmarkt-Besucher den Prolog

Nürnberg hat seinen Weihnachtszauber wieder! Dank Christkind Benigna Munsi, die den Christkindlesmarkt mit ihrem Prolog feierlich eröffnet hat. Wie kam die Eröffnungsrede bei den Menschen unter ihr auf dem Hauptmarkt an? Immerhin war es der erste Auftritt der 17-Jährigen in dieser Dimension. Wir haben bei den Besuchern aus aller Welt nachgefragt.


Doch nicht nur in Nürnberg breitet sich seit diesem Wochende der Duft von Glühwein und Bratwürsten in der Innenstadt aus. Auch in vielen anderen Städten in der Region haben die Weihnachts- und Adventsmärkte ihre Pforten geöffnet. Hier gibt es eine kleine Auswahl:

Bilderstrecke zum Thema

Mittelalter-Spaß und Glühwein-Genuss: Rundgang über Fürths Weihnachtsmarkt

Während die einen durch die weihnachtliche Budenstadt bummelten, bedienten die anderen in mittelalterlichen Gewändern an den Essenständen: Auch in Fürth hat der Weihnachtsmarkt eröffnet. Die Besucher begutachteten am Samstag die Waren der Budenbesitzer, ließen sich Glühwein schmecken und speisten am Mittelaltermarkt.


Bilderstrecke zum Thema

Bei strahlendem Sonnenschein: Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt eröffnet

Trotz des wenig winterlichen Wetters – die Eröffnung fand bei strahlenden Sonnenschein statt – kamen auch heuer wieder unzählige Besucher auf dem Hilpoltsteiner Weihnachtsmarkt zusammen. Höhepunkt war der Auftritt des Hilpoltsteiner Christkinds, das sich nach seinem Prolog vom Rathausfenster herab eine Weg durch die Menge bahnte, um vor der Bühne die Wunschzettel der vielen Kinder in Empfang zu nehmen.


Bilderstrecke zum Thema

Christkind, Nikolaus und viele Besucher: So war der Start des Rother Weihnachtsmarkts

In Roth strömten am Wochenende zahlreiche Menschen zum Rother Weihnachtsmarkt, um dort das Christkind und seine treuen Helfer zu bestaunen. Auch Glühwein und Bratwürste erfreuten sich großer Beliebtheit.


Außerdem darf zum Start in die Weihnachtszeit der Adventskranz nicht fehlen. Unsere User waren bei der Gestaltung in diesem Jahr besonders kreative. Uns erreichten zahlreiche Einsendungen, darunter auch echte Kuriositäten.

Bilderstrecke zum Thema

Bunt, kreativ, rund: Das sind die schönsten Adventskränze unserer User

Am ersten Advent werden jedes Jahr aufs Neue die Haushalte der Franken erleuchtet: Und zwar durch flackerndes Kerzenlicht. Denn es ist dann wieder so weit und die erste Kerze auf dem Adventskranz kann entzündet werden. Wir haben unsere User gebeten, uns Fotos von ihren Adventskränzen zu schicken und die schönsten und kreativsten unter ihnen zu einer Bildergalerie zusammengefasst.


Anlässlich des "Black Fridays" gingen in der Region an diesem Wochende tausende Umweltschützer auf die Straße. Sie demonstrierten nicht nur für eine bessere Klimapolitik, sondern auch gegen den unbedachten Konsum vieler Schnäppchenjäger.

Bilderstrecke zum Thema

Globale Demo: Hunderte Klimaschützer streiken in Nürnberg

Vom Wetter ließen sie sich nicht aufhalten: Hunderte Klimaschützer wappneten sich am Freitag mit Regenjacken, Schirmen und großen Plakaten und zogen lautstark durch die Nürnberger Innenstadt. Die "Fridays for Future"-Bewegung hatte erneut zu einem globalen Streik aufgerufen.


Bilderstrecke zum Thema

Mehr Klimaschutz! 3000 Menschen demonstrierten in Erlangen

"Fridays for Future" hat erneut zu einem globalen Klimastreik aufgerufen.In Erlangen beteiligten sich rund 3000 Aktivisten an dem Prostest - mit viel Leidenschaft und kreativen Plakaten.


Auch musikalisch war an diesem Wochenende in der Region einiges geboten. Beim Puls-Festival im Erlanger E-Werk gab es schwungvolle Indie-Klänge auf die Ohren, während Soulsänger Xavier Naidoo für Gänsehaut in der Nürnberger Arena sorgte.

Bilderstrecke zum Thema

Alternative Klänge und Ekstase: So war das Puls-Festival im E-Werk

Das Puls-Festival 2019 brachte am Freitag das Erlanger E-Werk zum Kochen: Neben einigen nationalen und internationalen Durchstartern sorgten in diesem Jahr die Indie-Rocker von Bombay Bicycle Club, die Südafrikanische Singer-Songwriterin Alice Phoebe Lou und Majan das Publikum für die richtigen Tanzsounds. Wir haben alle Bilder parat!


Bilderstrecke zum Thema

Xavier Naidoo auf "Hin und weg"-Tour: Sanfte Klänge in der Nürnberger Arena

Er gehört zu den erfolgreichsten, aber auch zu den umstrittensten Musikern Deutschlands: Xavier Naidoo. Auf seiner "Hin und weg"-Tour machte der Pop-Soul-Barde am Samstag auch in der Nürnberger Arena Station und präsentierte dem Publikum seine besten Songs aus den letzten 25 Jahren.


Nürnbergs Promis pilgerten am Samstagabend währenddessen auf den Ball der Unternehmer. Nach dem Schaulaufen auf dem Roten Teppich zauberte neben vielen anderen Besuchern auch Formel 1-Legende Mika Häkkinen eine flotte Sohle aufs Parkett.

Bilderstrecke zum Thema

Ball der Unternehmer: Promi-Alarm mit Mika Häkkinen

"Stilvoll feiern und netzwerken": Unter diesem Motto feierten die Nürnberger Promis aus Showbusiness, Politik und Wirtschaft den Ball der Unternehmer im Hangar 8 des Nürnberger Flughafens. Stargast des Abends war der frühere Formel 1-Weltmeister Mika Häkkinen.


evo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Fürth, Erlangen