11°

Sonntag, 20.10.2019

|

Waischenfeld: 26-Jähriger überschlägt sich mit BMW

Fahrer war betrunken und wurde leicht verletzt - Sachschaden 25.000 Euro - 09.10.2015 12:32 Uhr

Das Auto überschlug sich, der Fahrer wurde leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro. © NEWS5 / Holzheimer


Auf der Kreisstraße zwischen Waischenfeld und Breitenlesau kam es in der Nacht auf Freitag kurz vor Hubenberg zu einem Unfall. Der betrunkene 26-Jährige fuhr viel zu schnell auf der kurvenreichen Strecke, das Auto überschlug sich mehrfach und blieb in einem Acker liegen.

Der 26-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Laut Informationen der Polizei entstand ein Totalschaden am Fahrzeug von etwa 25.000 Euro. Auf der Strecke kam es während der Bergung nur kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Der Fahrer wird wegen Trunkenheit am Steuer und überhöhter Geschwindigkeit zur Verantwortung gezogen.

Dieser Artikel wurde am 9. Oktober 2015 um 12.32 Uhr aktualisiert.

Bilderstrecke zum Thema

Waischenfeld: Mit BMW von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Ein betrunkener 26-Jähriger ist mit seinem BMW von Waischenfeld nach Breitenlesau kurz vor Hubenberg links von der Fahrbahn abgekommen und überschlug sich mehrfach. Der Fahrer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.


lkl E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Waischenfeld, Hubenberg