17°

Freitag, 19.07.2019

|

Vereinswirt ist neuer Hainbronner Schützenkönig

Gerhard Schmidt 60. Würdenträger — Gertrud Link neue Schützenliesl - 30.04.2018 18:28 Uhr

Die Könige und Pokalsieger des Schützenvereins Hainbronn mit Schützenmeisterin Margit Meister (l.). Sitzend in der Mitte Gerhard Schmidt, daneben Gertrud Link. © Foto: P. Meister


Schützenmeisterin Margit Meister eröffnete die Veranstaltung mit einem Gedenken an den verstorbenen ehemaligen Sportreferenten Erhard Macha, der dem Schützenverein Hainbronn lange Jahre verbunden war.

Im Saalbau Schmidt konnte Margit Meister Gauschützenmeisterin Rebecca Kramer begrüßen, weiter als Vertreter der Stadt Werner Vogel und Karl Lothes, welcher auch die Grüße von Bürgermeister Uwe Raab überbrachte, den amtierenden Schützenkönig Wolfgang Schötz, die Ehrenmitglieder Gottfried Leiß, Wilhelm Müller, Helmut Reuschel sowie Jagdpächter Peter Meister. Die amtierende Schützenliesl Marion Neubauer und der Jugendkönig Sascha Neubauer waren am Kommen verhindert.

Insgesamt 31 Mitglieder hatten sich am Schießen beteiligt. Eine erfreuliche Zahl. In diesem Jahr konnte nach 46 Jahren erstmals kein Jugendkönig ausgeschossen werden.

Verschiedene Scheiben

Die Pokale und der Königsschuss wurden erstmals auf verschiedene Scheiben abgegeben, ohne dass man wusste, welche Scheibe Pokal oder König war. Das erhöhte natürlich die Spannung. Meister bedankte sich bei den Pokalspendern und bei den Schützendamen für das Schmücken des Saales.

Nach dem Essen gab Sportleiterin Stefanie Leiß die Pokalgewinner bekannt: Margit-Meister-Pokal: 1. Konrad Kürzdörfer (240,8 Teiler) 2. Edeltraud Leiß (263,2 T) 3. Marion Neubauer (292,6 T).

Kurt-Klieber-Pokal: 1. Marion Neubauer (287,3 T) 2. Daniel Neubauer (307,5 T) 3. Oliver Winkelmaier (461,1 T).

Werner-Elsasser-Pokal: 1. Daniel Neubauer (276,2 T) 2. Gerhard Schmidt (478,1 T) 3. Marion Neubauer (559,4 T).

Karl-Lothes-Pokal: 1. René Ross (382,9 T) 2. Margit Schmidt (435,3 T) 3. Oliver Winkelmaier (557,1 T).

Damen-Pokal: 1. Hedwig Müller (532,9 T) 2. Gertrud Link (622,3 T) 3. Stefanie Leiß (1076,0 T).

Herren-Pokal: 1. Daniel Neubauer (394,2 T) 2. Konrad Kürzdörfer (395,0 T) 3. René Ross (492,7 T).

Ketten abgegeben

Dann wurde des spannend, die alten Würdenträger gaben ihre Ketten ab, und Stefanie Leiß und Rebecca Kramer kürten die neuen Majestäten: 60. Schützenkönig des Vereins wurde Vereinswirt Gerhard Schmidt mit einem 415,8 Teiler.

Die Würde hatte er letztes Mal im Jahr 1997 erreicht. Da war es mal wieder an der Zeit. Vizekönig wurde Sebastian S. mit einem 512,2 Teiler.

Als Schützenliesl löste die amtierende Schützenkaiserin Gertrud Link mit einem 219,5 Teiler Marion Neubauer ab, diese wurde wiederum Vizeliesl mit einem 554,5 Teiler.

Die neuen Majestäten wurden anschließend bei Musik und Tanz gebührend gefeiert.  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hainbronn