20°

Freitag, 03.07.2020

|

Omnibus drängte Radler in Bayreuth gegen Bordstein

35-Jähriger stürzte und zog sich dabei eine Platzwunde im Gesicht zu - 28.05.2020 11:41 Uhr

Gegen 6.45 Uhr befuhr ein 35-jähriger Fahrradfahrer mit seinem Rad die Ludwig-Thoma-Straße stadteinwärts. Zu diesem Zeitpunkt überholte ihn ein Omnibus, der offensichtlich zu früh wieder einscherte und den Radfahrer an den Bordschein abdrängte. Dabei stürzte dieser und zog sich eine Platzwunde im Gesicht zu.

Der Bayreuther wurde durch den Rettungsdienst in ein Bayreuther Krankenhaus gebracht. Ein Sachschaden entstand nicht, da es zu keiner Berührung der beiden Fahrzeuge kam.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bayreuth