15°

Dienstag, 22.10.2019

|

Klangtherapie in Plankenfels: Friedliches Festival

16 Verfahren wegen Betäubungsmitteln eingeleitet - 06.08.2018 10:54 Uhr

Bei anlassbezogenen Verkehrskontrollen beziehungsweise einer durchgeführten Geschwindigkeitsüberwachung wurden keine nennenswerten Übertretungen festgestellt.

Allerdings musste gegen 16 Personen ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet werden. Bei zwei Beschuldigten war die aufgefundene Menge an Rauschgift so groß, dass das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Bayreuth die weiteren Ermittlungen übernahm. Entdeckt wurde das gesamte Spektrum an illegalen Betäubungsmitteln. Von Marihuana und Haschisch über Ecstasy-Tabletten bis hin zu Amphetamin und Crystal.

Sämtliche gefundenen und verbotenen Substanzen wurden sichergestellt und werden zusammen mit einer Strafanzeige der Staatsanwaltschaft Bayreuth zur weiteren Entscheidung vorgelegt.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Plankenfels