18°

Freitag, 19.07.2019

|

Goldene Ehrennadeln und Pokale im Weihnachtsschießen

Bei der Adventsfeier des SV Hainbronn wurden langjährige Mitglieder und die besten Schützen ausgezeichnet - 16.12.2018 17:06 Uhr

Bild mit Vereinsmeistern, Pokalsiegern, Gewinnern und Geehrten (von li.): Werner Vogel, Schützenmeisterin Margit Meister, Edeltraud Leiß, Anni Fenzel, Klaus Laumann, Peter Meister, Daniel und Marion Neubauer, Sabine Schötz, Gertrud Reuschl, Elke Zahn, Waltraud Gmelch, Wolfgang Schauer, Steffi Leiß und Karl Lothes. © Foto: Karl Schwemmer


Gaudamenleiterin Waltraud Gmelch war zur Veranstaltung gekommen und lieferte auch selbst einen Beitrag zur feierlich-besinnlichen Stimmung. Zunächst grüßte Gmelch jedoch den Schützenverein vom Gauverband – ebenso wie später Stadt- und Kreisrat Karl Lothes die Glückwünsche der Stadt Pegnitz und Pfarrerin Sabine Winkler die der Kirchengemeinde Pegnitz überbrachte. Die Feier mit Gedichten, Geschichten und Gesang bildete einen stimmungsvollen Rahmen für die Ehrung aktiver und langjähriger Mitglieder durch Gaudamenleiterin Gmelch und die Hainbronner Schützenmeisterin Margit Meister. So erhielt Juliane Schötz die Ehrennadel in Bronze des Schützengaues Pegnitzgrund und Peter Meister sowie Karl Lothes die Goldene Ehrennadel des Mittelfränkischen Schützenbundes. Für 40-jährige Treue zum Schützenverein Hainbronn wurden Anni Fenzel und Bernhard Müller geehrt.

Attraktive Sachpreise gab es im Weihnachtsschießen. Siegerin wurde Schützenmeisterin Margit Meister, während die Blattlwertung Wolfgang Schauer gewann. Pokale holten Klaus Laumann, Gertrud Reuschl, Elke Zahn und Edeltraud Leiß. Zu Vereinsmeisterehren kamen Stefanie Leiß in der Damenklasse, Marion Neubauer in der Damenaltersklasse und Stefanie Schütz in der Seniorenklasse der Damen.

Bei den Schützen sind die neuen Vereinsmeister Daniel Neubauer in der Altersklasse, Wolfgang Schauer in der Seniorenklasse der Herren sowie Klaus Laumann in der Seniorenklasse beim aufgelegten Schießen.

Gefeiert wurde bei dem Treffen außerdem die Führung des Vereins in der Vorrunde des Rundenwettkampfes mit 12:0 Punkten. 

KARL SCHWEMMER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hainbronn