Samstag, 07.12.2019

|

Einem Reh ausgewichen: Auto prallte bei Zips gegen Baum

Autofahrer schwer verletzt - Totalschaden am Fahrzeug - 03.07.2016 11:00 Uhr

Der Audi prallte gegen einen Baum und kam rund 50 Meter weiter auf einer Wiese zum Stillstand. © fe


Der Fahrer eines roten Audi A3 aus dem Landkreis Bayreuth war gegen 6.20 Uhr auf der Bundesstraße 2 von Richtung Schnabelwaid kommend einem Reh ausgewichen. Dabei kam er kurz vor der Abzweigung nach Zips von der Fahrbahn ab und prallte rechts gegen einen Baum. Dieser wurde dabei herausgerissen und ins benachbarte Feld geschleudert. Der Fahrer kam mit seinem Fahrzeug etwa 50 Meter weiter auf der Wiese zum Stehen.

Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. An dem Auto entstand Totalschaden. Zahlreiche andere Verkehrsteilnehmer hielten im Laufe des Vormittags an der Unfallstelle an, nachdem das schwerbeschädigte Fahrzeug auch gegen 10 Uhr noch nicht abgeschleppt war.

 

fe (Nordbayerischer Kurier)

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Zips

20.07.2016 17:28 Uhr