Samstag, 14.12.2019

|

Auerbach: Ein Bürgerfest wie aus dem Bilderbuch

Wetter, Stimmung, Musik: alles bestens. Das galt zumindest am Samstag - 07.07.2019 18:25 Uhr

Am Marktplatz begeisterten die „Speckbachtaler“ am Samstagabend beim Bürgerfest in Auerbach die zahlreichen Besucher. © Foto: Brigitte Grüner


Nach dem Bieranstich gegen 17 Uhr füllte sich die Innenstadt zusehends mit Besuchern. Der Stadtverband mit seinem Vorsitzendem Eugen Eckert hatte das Fest der Vereine wieder in bewährter Weise organisiert.

Die Innenstadt lud zum Flanieren ein und füllte sich zusehends.


An drei Standorten wurde bis in die Nacht hinein gefeiert: am Marktplatz mit den „Speckbachtalern“, am Unteren Markt mit den „Bursting Pipes“ und am Schloßhof mit „Acoustic Pearl“. Gute Livebands, Partystimmung, die laue Sommernacht und ein internationales Speisenangebot lockten die Menschen ins Stadtzentrum.

Gegrillten Fisch gab es am Stand des Sportanglervereins. Das Speisenangebot beim Bürgerfest war abwechslungsreich und international. © Foto: Brigitte Grüner


Auch viele ehemalige Auerbacher waren gekommen. Seit 30 Jahren besucht Bürgermeister Serge Bouly aus der Partnerstadt Laneuveville – meist begleitet von Stadtrat André Charpentier – das Bürgerfest. Beim Bieranstich waren nur wenige Plätze belegt, doch das änderte sich bald. Frühzeitig zeigten auch die Polizei und das engagierte Security-Personal Präsenz.

Eine der wenigen kostenfreien Attraktionen für Kinder war eine Abkühlung im Becken des Blütenbrunnens am Marktplatz. © Foto: Brigitte Grüner


Hüpfburg und Fahrten mit der Mini-Eisenbahn gefielen den jüngsten Gästen. Am Kirchplatz bot der Michelfelder Schützenverein Bogenschießen auf zwei Bürgerfest-Scheiben an. Der Sonntag litt unter den kühleren Temperaturen und dem regnerischen Wetter. Erstmals gab es auf dem Marktplatz einen Festgottesdienst sowie eine Mittagsbewirtung.

 

BRIGITTE GRÜNER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Auerbach