Montag, 09.12.2019

|

Auerbacher Baugenossenschaft investiert in Bestand

Instandhaltung von neun Häusern mit insgesamt 54 vermieteten Wohungen läuft - vor 8 Stunden

AUERBACH  - Die Allgemeine Baugenossenschaft Auerbach verfügt nach wie vor über neun Häuser mit 54 Wohnungen und sechs Garagen mit einer Gesamtnutzfläche von 2724 Quadratmetern. Alle Wohnungen sind laut Vorstandsmitglied Dieter Jasper vermietet. Damit auch in Zukunft die Vermietung gewährleistet ist, werden die Wohnungen instandgehalten und zeitgerecht modernisiert. [mehr...]

Polizeibericht

Betrunkener geht mit Hantelstange auf Polizisten los

Der Beamte zog zur Verteidigung seine Waffe - vor 5 Stunden


SULZBACH-ROSENBERG  - Völlig ausgeflippt ist am Sonntag ein 38-Jähriger aus Sulzbach-Rosenberg: Weil sich der Rettungsdienst um seine verunglückte Lebensgefährtin kümmern wollte, rastete er aus. Er ging sogar so weit, mit einer Hantelstange auf einen Polizisten loszugehen. Dieser zog letztlich seine Waffe. [mehr...]

Polizei hebt im Landkreis Bayreuth Waffenlager aus

Vater und Sohn horteten verbotene Gegenstände von Messern bis zu Schusswaffen - Hinweis aus Internet - vor 6 Stunden


BAYREUTH  - Eine Palette unterschiedlicher Waffen sowie entsprechende Munition stellten Kriminalbeamte aus Bayreuth in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft in den vergangenen Tagen bei einem 18-Jährigen und dessen 55 Jahre alten Vater aus dem Landkreis Bayreuth sicher. Beide müssen sich nun wegen verschiedener waffenrechtlicher Verstöße strafrechtlich verantworten. [mehr...]

"Wie der Teufel": Polizei sucht Porsche-Rowdy von der A9

Sportwagenfahrer soll mehrere andere Teilnehmer bedrängt und gefährdet haben - 08.12. 20:59 Uhr


PEGNITZ  - Den Fahrer eines nagelneuen schwarzen Porsche sucht die Polizei. Er soll auf der A9 zwischen Pegnitz und Bayreuth durch seine rücksichtslose Fahrweise mehrere andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. [mehr...]

Teurer Stopp auf der Rastanlage Fränkische Schweiz

Polizei fand Rauschgift in der Unterhose - Staatsanwalt verlangte 2000 Euro Sicherheitsleistung - 08.12. 15:30 Uhr


PEGNITZ  - Teuer kam zwei Männern ein Stopp auf der Rastanlage Pegnitz/Fränkische Schweiz zu stehen. Weil die Polizei bei einer Kontrolle Rauschgift fand, waren 2000 Euro an Sicherheitsleistung fällig. [mehr...]

Enkeltrickbetrüger am Bahnhof Pegnitz verhaftet

Taxifahrer gab wertvollen Hinweis - Sichergestellte Summe deutet auf weitere Betrugsfälle hin - 07.12. 16:53 Uhr


PEGNITZ  - Nicht weit kamen am Donnerstag zwei vermeintliche Enkeltrickbetrüger. Die beiden Männer im Alter von 17 und 19 Jahren hatten in Bayreuth eine 73-Jährige um mehrere tausend Euro betrogen und befanden sich auf der Flucht, bis die Festnahme am Bahnhof Pegnitz erfolgte. Die kriminalpolizeilichen Ermittler konnten den beiden polnischen Staatsangehörigen noch einen weiteren Betrugsfall aus dem Landkreis Bayreuth zuordnen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth befinden sie sich seit Freitag in Untersuchungshaft. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Eishockey

EVP verliert nach katastrophaler Vorstellung gegen Vorletzten

Waldkirchen legte in nr 17 Sekunden 2:0-Führng vor - Jeder Schuss ein Treffer - Endstand: 5:9 - 08.12. 21:32 Uhr


PEGNITZ  - Am Freitag hui und am Sonntag pfui: Zwei höchst unterschiedliche Gesichter zeigte der EVP am Wochenende. Wähnten sich die Ice Dogs nach dem Sieg über den Spitzenreiter Haßfurt noch auf bestem Weg in Richtung Meisterrunde, so sorgte die deutliche Niederlage gegen den Vorletzten Waldkirchen am Sonntag für Ernüchterung. [mehr...]

EVP siegt mit Top-Leistung gegen Spitzenreiter Haßfurt

Spieler des Abends Aleksandrs Kercs brachte Ice Dogs schon nach 38 Sekunden in Führung - 08.12. 12:04 Uhr


PEGNITZ  - Mit einer kämpferischen Top-Leistung schlugen die Ice Dogs am Freitag den souveränen Tabellenführer aus Haßfurt verdient mit 5:4 Toren und holten so überraschend drei wichtige Punkte im Kampf um die Meisterrunde. [mehr...]

Böheim Knights mit weißer Weste

1b-Vertretung des EV Pegnitz startete mit zwei Siegen in die neue Runde - 04.12. 19:34 Uhr


PEGNITZ  - Einen erfolgreichen Start in die neue Saison der DNHL1 hatte die 1B Vertretung des EV Pegnitz. Mit zwei Siegen gegen die Bullheads und die Frankonia Flames behielten die Böheim Knights eine weiße Weste. [mehr...]

Ice Dogs beißen sich gegen Vilshofener Wölfe durch

EVP bringt Niederbayern mit 4:2-Erfolg erste Heimniederlage bei - Spiel gegen Selb am 3. Januar - 01.12. 22:25 Uhr


PEGNITZ/VILSHOFEN  - Mit einem 4:2-Sieg beim ESC Vilshofen haben sich die Ice Dogs in der Landesliga auf den fünften Rang vorgearbeitet, mit nur noch drei Punkten Abstand zu den Plätzen, die zur Teilnahme an den Play-off-Spielen um den Aufstieg berechtigen. Das für Freitag vorgesehene Heimspiel gegen den VER Selb 1b musste kurzfristig abgesagt werden, weil keine Schiedsrichter zur Verfügung standen. [mehr...]

NN-Aktion "Schmücken und helfen"

Vom Schicksal schwer gezeichnete Menschen

NN-Aktion Schmücken & Helfen unterstützt Frauen, Männer und Familien, die in Not geraten sind - 06.12. 19:15 Uhr

PEGNITZ - Wie wichtig die NN -Aktion „Schmücken & Helfen“ jedes Jahr ist, zeigen auch besondere Notfälle. So brannte im Frühjahr das Ärztehaus an der Alten Poststraße. Eine junge Familie, die unter dem Dach gewohnt hatte, verlor über Nacht alles. Aber der Begründer der Aktion, der frühere NN -Redaktionsleiter Richard Reinl, setzte sich sofort ein, um hier mit einer großen Summe zu überbrücken. [mehr...]

Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Erfolgreicher Nordischer Kombinierer aus Pegnitz

Der Adler ist gelandet: Manfred Tietze gehörte einst zu den besten Deutschen in dieser Disziplin - 09.12. 06:55 Uhr


PEGNITZ  - Viele eingesessene Pegnitzer wissen noch, dass es in Hainbronn mal eine Skisprungschanze gab – kommenden Februar würde sie 65 Jahre alt werden. Was in Pegnitz aber kaum einer weiß, ist, dass es hier auch einen Sportler gibt, der in der Nordischen Kombination in Deutschland sehr erfolgreich war. "Damals hatte ich mich in die deutsche Spitze gearbeitet", erzählt Manfred Tietze. [mehr...]

Beka ehrt in Pegnitz langjährige Mitarbeiter

Firma für Zentralschmiersysteme zeichnet Jubilare für jahrzehntelangen Einsatz aus - 08.12. 18:02 Uhr


PEGNITZ  - Im Beka-Hauptwerk Pegnitz fand die jährliche Betriebsversammlung mit Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. [mehr...]

Neues Pegnitzer Christkind ist sehr musikalisch

Anna Lottes aus Buchau spielt drei Instrumente und singt in der Kinderkantorei. Sie ist auch sehr sportlich. - 07.12. 14:55 Uhr


PEGNITZ  - Der Aufstieg als Engel kam unerwartet. Eigentlich war Anna Lottes nur als Begleiterin des Pegnitzer Christkinds vorgesehen. Doch als Ronja Ziegler Ende November ihr Amt aus persönlichen Gründen kurzfristig niederlegte, musste Anna einspringen. [mehr...]

Pfeifkonzert zum Wasser-Start in Leups

Wasserzweckverband Juragruppe nimmt Verbundleitung in Betrieb und trifft auf Gegenwehr aus der Bevölkerung. - 06.12. 18:47 Uhr


PEGNITZ  - Das von Juragruppe-Werkleiter Hans Hümmer versprochene "Weihnachtsgeschenk" an die Leupser kam etwas früher – ursprünglich sollte die Verbundleitung zum 20. Dezember fertig werden. Doch durch den Einsatz von drei Bautrupps wurden die Arbeiten eher abgeschlossen. Seit Montag fließt das Wasser der Juragruppe in Leups. Sehr zum Ärger einiger Bürger, die ihrem Frust bei der offiziellen Inbetriebnahme lautstark kundtaten. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Weiße Pracht: Im Nürnberger Land rieselte der Schnee

Bei Lauf hat sich die Landschaft in ein weißes Kleid gehüllt - 06.12. 18:30 Uhr


HORMERSDORF  - Endlich Nikolaus, endlich Schnee: Das Nürnberger Land hat sich am Freitag passend zur Adventstimmung in ein weißes Kleid gehüllt. Wir haben den ersten Schnee dieses Winters in der Gegend um Schnaittach festgehalten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pegnitz im Bild
Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Die schönsten Fotos der NN-Leser
Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Auerbacher Baugenossenschaft investiert in Bestand

Instandhaltung von neun Häusern mit insgesamt 54 vermieteten Wohungen läuft - vor 8 Stunden


AUERBACH  - Die Allgemeine Baugenossenschaft Auerbach verfügt nach wie vor über neun Häuser mit 54 Wohnungen und sechs Garagen mit einer Gesamtnutzfläche von 2724 Quadratmetern. Alle Wohnungen sind laut Vorstandsmitglied Dieter Jasper vermietet. Damit auch in Zukunft die Vermietung gewährleistet ist, werden die Wohnungen instandgehalten und zeitgerecht modernisiert. [mehr...]

Bürgergemeinschaft Neuhaus und Umgebung (BNU) will mehr Bauplätze

Wählergruppe will frischen Wind in den Gemeinderat von Neuhaus bringen. Ziel sind fünf Markträte. - 07.12. 20:55 Uhr


PEGNITZ/NEUHAUS  - Das Ziel ist klar definiert: Fünf Markträte der BNU ab Mai 2020 im Gemeinderat von Neuhaus/Pegnitz. Den ersten Schritt dazu ging die Wählergruppe am Donnerstagabend. Bei der Aufstellungsversammlung im Gasthof Frankenalb sind 23 Bewerber für die Gemeinderatswahl nominiert worden. [mehr...]

Auerbacherin verrät, wie man 100 Jahre alt wird

Franziska Heinzl liest noch die Tageszeitung und kann Gedichte ohne Fehler auswendig aufsagen. - 07.12. 09:55 Uhr


AUERBACH   - Franziska Heinzl sitzt am Tisch in ihrer Küche und sagt: "Ich hätte nicht gedacht, dass ich einhundert Jahre alt werde. Ich fühle mich nicht so alt, wie ich bin." Sie lebt allein in dem Haus an der Josef-Otto-Kolb-Straße und denkt nicht daran, in ein Altenheim zu ziehen. "Solange der Kopf stimmt", sei ihr nicht bange, sagt sie. [mehr...]

Gebürtiger Auerbacher war 60 Jahre lang Nikolaus

Der in Auerbach aufgewachsene Hans Kugler besuchte seit 1959 jedes Jahr Familien. - 07.12. 06:55 Uhr


AUERBACH/ECKERSDORF  - Als Elfjähriger war Hans Kugler, gemeinsam mit einem Freund, in seiner damaligen Heimatstadt Auerbach erstmals der Faszination erlegen, als Nikolaus unterwegs zu sein. 60 Jahre später, am gestrigen Freitag, 6. Dezember, hat der Eckersdorfer letztmals sein Gewand als Bischof übergestriffen und mit Mitra (Bischofsmütze), Bischofsstab und goldenem Buch einer Familie in Eckersdorf einen Besuch abstattet. [mehr...]

Beste Leser der Mittelschule Auerbach gekürt

Alicia Kleinfeld gewinnt den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen - 06.12. 19:18 Uhr


AUERBACH  - Alica Kleinlein ist die Siegerin im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen der Mittelschule. Sie setzte sich knapp gegen die Konkurrenten Maximilian Erdmann und Philipp Franken (beide 6a) sowie Luca Eisold (6b) durch. Sie vertritt die Schule beim Kreisentscheid. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Kanadisches Bier aus Franken

Chris Ramsay steckt Herz und Seele in sein Hobby und durfte nun sein eigenes Bier im großen Stil brauen. - vor 2 Stunden


POTTENSTEIN  - Franken hat bekanntlich die höchste Brauereidichte der Welt. Allein in der Genussregion Oberfranken finden sich 200 Brauereien – die meisten davon Familienbetriebe. [mehr...]

Gut besuchter Museums-Adventsmarkt

In Tüchersfeld lockten unter anderem Kunsthandwerk sowie selbst gestrickte Schals und Mützen. - 08.12. 18:04 Uhr


TÜCHERSFELD  - Mit dem Zuspruch zufrieden war Museumsleiter Jens Kraus beim zentralen Adventsmarkt der Fränkischen Schweiz im Tüchersfelder Fränkische Schweiz Museum. [mehr...]

Karlheinz Escher tritt erneut für ÜWG Plech an

Die Kandidaten Die ÜWG als Platzhirsch in der Gemeinde Plech bereitet sich auf die Kommunalwahl vor. - 08.12. 11:55 Uhr


PLECH  - Seit Jahrzehnten ist die Überparteiliche Wählergruppe (ÜWG) der Platzhirsch in Plech und das soll auch nach der Kommunalwahl 2020 so bleiben. Bei der Nominierungsversammlung wurden Bürgermeisterkandidat Karlheinz Escher und die Kandidatenliste bestätigt. [mehr...]

Mehr Frauen als Männer bei den Ahorntaler Grünen

Die Grünen-Liste Ahorntal ist ein Novum im Landkreis Bayreuth. - 08.12. 08:55 Uhr


KIRCHAHORN  - Am Ende sind alle Anwesenden begeistert. Als erster Ortsverband im Landkreis Bayreuth treten auf der Grünen-Liste Ahorntal für die Kommunalwahl nächstes Jahr mehr Frauen als Männer an. Am Donnerstagabend wurden in Pfaffenberg zehn Frauen und sieben Männer nominiert, gemischt aus Grünen und dem Bündnis Zukunft Ahorntal, Durchschnittsalter 50,5 Jahre. [mehr...]

CSU Betzenstein ohne Bürgermeisterkandidat

Die Kandidaten Der CSU-Ortsverband Betzenstein tritt mit einer deutlich verkleinerten Liste bei der Kommunalwahl an. - 07.12. 18:55 Uhr


BETZENSTEIN  - Die erste Kandidatenliste für die Kommunalwahl steht. Der CSU-Ortsverband hat am Donnerstag seine Bewerber um die 14 Sitze im Stadtrat nominiert. Es gibt erstmals eine reduzierte Liste: 14 statt wie in den vergangenen Jahren 28 Bewerber. Einen Bürgermeisterkandidaten stellt die CSU nicht. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Straßenausbaubeiträge: Bürgerin aus Kreis Forchheim klagt gegen Gemeinde

Verwaltungsgericht muss den Fall zu Straßenausbaubeiträgen klären - 09.12. 07:56 Uhr


BAYREUTH  - Eine Bürgerin aus dem Landkreis Forchheim hatte geklagt: Nun muss das Verwaltungsgericht klären, ob Straßenausbaubeiträge auch ohne vorherige Erschließungskosten rechtmäßig sind. [mehr...]

Creußener Diakoniestation schränkt ambulante Beutreuung ein

Wegen Personalmangels hat die Diakoniestation Creußen ihre ambulante Betreuung massiv eingeschränkt. - 04.12. 16:55 Uhr


CREUSSEN  - Die Diakoniestation Creußen hat die ambulante Betreuung von Pflegebedürftigen massiv eingeschränkt. Die Diakonie bestätigte auf Anfrage personelle Engpässe. [mehr...]

Andreas von Heßberg zum Grünen Landratskandidaten gekürt

Weitgereist und ganzheitlich denkend: Andreas von Heßberg einstimmig zum Landratskandidaten gekürt. - 03.12. 14:55 Uhr


BAYREUTH  - Seine Stimme hat gelitten. "Ich muss sie ölen", sagt Andreas von Heßberg. Am besten mit Tee aus der Thermoskanne. Die hat er leider im Auto vergessen, "aber es geht schon". Der 55-Jährige braucht seine Stimme in diesen Wochen. So auch im Sportheim des TSV Bindlach. Da stellte er sich rund 40 Mitgliedern als Landratskandidat der Grünen vor. Mit Erfolg. Seine Nominierung fiel einstimmig aus [mehr...]

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Franken und der Oberpfalz

Lohnenswerte Ausflugsziele in der Adventszeit zwischen Ansbach und Zirndorf - 03.12. 12:23 Uhr


NÜRNBERG  - Die Adventszeit bekommt durch die zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Region erst ihren Charme. Und dabei ist durchaus Vielfalt geboten und an vielen Orten kann zwischen Buden gebummelt oder Punsch und Glühwein getrunken werden. Nicht zu vergessen die Suche dasn den Weihnachtsgeschenken, die hier besonders gut gelingt. Wir haben die schönsten Märkte in Franken und der Oberpfalz gesammelt - hier kommt der Überblick! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Lokalsport

Blau-Weißes Offensivfeuerwerk der Handballer

SG Auerbach/Pegnitz holt sich mit 44:27 Toren locker den achten Sieg im achten Spiel - 08.12. 19:20 Uhr


AUERBACH  - Trotz der parallel stattfindenden Bergwerksweihnacht auf Maffei hatten knapp 200 Zuschauer den Weg in die Helmut-Ott-Halle gefunden, um die Bezirksoberliga-Handballer der SG Auerbach/Pegnitz bei ihrem letzten Heimspiel des Jahres zu unterstützen. Was sie zu sehen bekamen, war ein Blau-Weißes Offensivfeuerwerk gegen einen Aufsteiger, der nicht nur zahlenmäßig klar unterlegen war. [mehr...]

Alte Tüchersfelder Schützenkönige sind auch die neuen

Bei der Weihnachtsfeier des Schützenvereines Waidmannsheil tummelten sich viele bekannte Gesichter - 08.12. 18:03 Uhr


TÜCHERSFELD  - Das kommt selten vor. Die alten Schützenkönige sind auch die neuen. Dieses Bild ergab sich bei der Weihnachtsfeier mit Königsproklamation des Vereins Waidmannsheil Tüchersfeld im Café Müller, wo Schützenmeister Robert Wächter erneut Schützenkönig wurde. Auch Jugendkönigin Chiara Schmitt verteidigte ihren Titel. [mehr...]

Christopher Herlitz ist der neue König

Der FSV Schnabelwaid proklamiert neue Majestäten und verleiht Pokale an die erfolgreichsten Schützen. - 04.12. 19:34 Uhr


SCHNABELWAID  - Die Schützensparte des FSV hat ihre neuen Majestäten proklamiert. Mit 56 Teilnehmern gab es einen Teilnehmerrekord. Vor der Königsproklamation wurden die Ehrungen für die Erfolge bei den Bezirksmeisterschaften durchgeführt. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Kerwa-Schmankerl: Wie vor 50 Jahren in Leups gebraut wurde

NN blenden zurück auf einen Besuch in der alten Brauerei Gradl - Heute hilft der Computer - 30.08. 15:00 Uhr


LEUPS  - Am Wochenende wird in Leups Kirchweih gefeiert. Da fließt das Bier wieder in Strömen aus den Zapfhähnen. Heute wird es in einer der modernsten Kleinbrauereien der Fränkischen Schweiz mit Computerunterstützung hergestellt. Wie beschwerlich die Arbeit in früheren Zeiten war, zeigt ein Rückblick auf einen Besuch der NN-Redaktion in der Brauerei Gradl vor genau 50 Jahren. [mehr...]

1969 Großbrand in Pegnitz: „Des derhalten die nimmer"

Vor 50 Jahren loderten Flammen aus Dach des BayWa-Lagerhauses - 8000 Zentner Braugerste unbrauchbar - 12.08. 20:00 Uhr


PEGNITZ  - „Des derhalten die nimmer." Dieser Ausspruch eines Zuschauers kennzeichnete die Lage haargenau, die sich den Feuerwehren vor 50 Jahren am 13. August zwischen 6 und 7 Uhr in der Frühe bot. Aus einigen Stellen des BayWa-Daches schlugen Flammen in die Höhe, die das ganze, vornehmlich aus Holz erbaute Lagerhaus in der Bahnhofstraße zu erfassen drohten. [mehr...]

Vor 50 Jahren traf ein Felssturz die Stempfermühle

Konditorei des Ausflugslokals wurde total zerstört - Im Inneren sah es aus wie nach einem Erdbeben - 30.04. 23:45 Uhr


GÖSSWEINSTEIN  - Die Felssicherungsmaßnahmen in der Fränkischen Schweiz sind nicht unumstritten. Die einen sehen darin eine Einzäunung der Natur, andere halten sie aus Sicherheitsgründen für unabdingbar. Welche Gefahr von lockerem Gestein ausgehen kann, zeigte ein schwerer Felssturz, der vor 50 Jahren in der Stempfermühle ein Haus zerstörte, in dem die Konditorei für die beIiebte Ausflugsgaststätte untergebracht war. Das nicht bewohnte Haus musste abgebrochen werden. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz
AUS DEM GERICHTSSAAL

Fall Sophia: Mord, um versuchten Totschlag zu verdecken?

Psychiater hält Kraftfahrer für voll schuldfähig - Er schlug seine Frau - 20.08. 05:53 Uhr

Fall Lösche

BAYREUTH - Im Strafverfahren um die getötete Sophia Lösche stellt sich heraus, dass der Angeklagte auch seine Frau schlug. Ein Psychiater hat ihn zwei Tage in der Untersuchungshaft besucht und befragt - er hält ihn für voll schuldfähig. [mehr...]