12°

Samstag, 04.07.2020

|

Pegnitzer Kino öffnet nach Corona-Zwangspause

Pegnitzer Filmfreunde dürfen sich auch den kommenden Donnerstag freuen. - vor 9 Stunden

PEGNITZ  - "Corona hat überall Spuren hinterlassen", sagt Dietmar Huttarsch. Auch in seinem Regina Filmtheater. Nach monatelanger Zwangspause soll es am Donnerstag wieder losgehen — mit Hygienemaßnahmen und einem ungewöhnlichen Spielplan. [mehr...]

Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Polizeibericht

Katze in Pegnitz angefahren und schwerverletzt liegen lassen

Polizei sucht den Fahrer eines blauen Ford - Tier verendete qualvoll - 03.07. 13:18 Uhr


PEGNITZ  - Wegen Tierquälerei ermittelt die Pegnitzer Polizei gegen einen unbekannten Autofahrer, der eine Katze im Stadtbereich angefahren und schwerverletzt hatte liegen lassen, ehe das Tier qualvoll verendete. [mehr...]

Sechs Feldscheunen im Raum Hollfeld ausgeraubt

Unbekannte Täter hatten es auf Aufsitzrasenmäher abgesehen - Tatfahrzeug fotografiert - 03.07. 13:05 Uhr


HOLLFELD  - Im Zeitraum vom 4. bis zum 16. Juni wurden durch unbekannte Täter insgesamt sechs Feldscheunen und Geräteschuppen im westlichen Landkreis mit Schwerpunkt Hollfeld aufgebrochen und diverse Gegenstände entwendet. Zielrichtung der Diebstähle waren Aufsitzrasenmäher und Gartengerätschaften. Es entstand ein Schaden im unteren fünfstelligen Bereich. [mehr...]

Österreicher musste Auto 24 Stunden stehen lassen

Fahnder fanden im Fahrzeug zwei Gramm Marihuana - Unter Drogeneinfluss auf A9 unterwegs - 03.07. 12:07 Uhr


PEGNITZ  - Einige Gramm Marihuana stellten Zivilfahnder am Mittwochabend bei einer Kontrolle auf der Autobahn sicher. Zudem zeigte der 26-jährige Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten. Ihn erwarten jetzt ein Strafverfahren und ein Fahrverbot. [mehr...]

81-jähriger Senior lag nach Sturz hilflos im Wald

Bergwacht, Notarzt, ASB und Feuerwehr wurden von den Angehörigen alarmiert - 02.07. 20:31 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Glücklich endete in der Nacht zum Donnerstag die Suche nach einem Hammerschrotter Bürger. Er lag nach einem Sturz hilflos im Wald. [mehr...]

Mit 101 "Sachen" durch Bayreuth gerast: Fahrverbot

Pkw-Fahrer muss ferner 400 Euro Geldbuße berappen - 02.07. 14:12 Uhr


BAYREUTH  - Sechs Geschwindigkeitsverstöße ergab eine Geschwindigkeitsmessung am Mittwoch in der Bayreuther Bismarckstraße. Der Spitzenreiter raste mit 101 "Sachen" durch die Innenstadt. Die Folge ist ein Fahrverbot. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Nach der Hochzeit ging es einst zur Heuernte

Die Pegnitzer Irma und Rudolf Hofer sind seit 65 Jahren ein Ehepaar. In Neuhaus auf der Kirchweih kennengelernt. - vor 4 Stunden


PEGNITZ  - 65 Jahre haben Irma und Rudolf Hofer Höhen und Tiefen des Lebens gemeinsam erlebt und konnten somit jetzt das Fest der Eisernen Hochzeit feiern. Irma Hofer, eine geboren Roth, stammt aus Kommotau und kam nach dem Krieg als Vertriebene mit ihrer Familie nach Rupprechtstegen. [mehr...]

Pegnitzer Kino öffnet nach Corona-Zwangspause

Pegnitzer Filmfreunde dürfen sich auch den kommenden Donnerstag freuen. - vor 9 Stunden


PEGNITZ  - "Corona hat überall Spuren hinterlassen", sagt Dietmar Huttarsch. Auch in seinem Regina Filmtheater. Nach monatelanger Zwangspause soll es am Donnerstag wieder losgehen — mit Hygienemaßnahmen und einem ungewöhnlichen Spielplan. [mehr...]

Räumungsverkauf beim SD-Outlet in der Innenstadt

Das Geschäft für Babymoden soll im Herbst wiedereröffnet werden. Trotz Insolvenz der Kanz-Gruppe behalten die Pegnitzer Beschäftigten ihre Jobs. - vor 9 Stunden


PEGNITZ  - Mit dem roten Hinweisschild im Schaufenster "Wir schließen diese Filiale" wurden die Kundinnen und Kunden des Kindermodengeschäftes SD-Outlet in der Hauptstraße aufgeschreckt. Aktuell läuft dort der Abverkauf des bisherigen Warensortiments an Baby- und Kindermoden mit üppigen Rabatten von bis zu 40 Prozent. [mehr...]

Parksündern in Pegnitz geht‘s an den Kragen

Neuer Verkehrsüberwacher Thomas Angus macht keine Ausnahmen. Appell von Bürgermeister Nierhoff. - vor 11 Stunden


PEGNITZ  - Wer in der zweiten Reihe und auf dem Gehweg parkt, muss seit dem 28. April 55 Euro Strafe zahlen. Auch in Pegnitz werden keine Ausnahmen gemacht. Bürgermeister Wolfgang Nierhoff (PEG) vertritt eine klare Meinung: Die Missachtung von Regeln im ruhenden Verkehr muss konsequent geahndet werden. [mehr...]

Der Papst und sein Bruder im Posthotel

2003 empfing Andreas Pflaum Georg Ratzinger und den späteren Papst Benedikt XVI im Posthotel. - 02.07. 16:03 Uhr


PEGNITZ  - Am vergangenen Mittwoch verstarb mit Georg Ratzinger der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI. Im September 2003 gehörten die Brüder zu den Gästen im Pflaums Posthotel Pegnitz. [mehr...]

Pegnitz im Bild
DAS THEMA

Freibäder und Badeseen: Hier lässt sich der Sommer genießen

Warme Temperaturen locken zu Familienausflügen

Bilder

NÜRNBERG - Der Sommer kommt in den nächsten Tagen voll in Fahrt und lässt die Temperaturen nach oben schnellen: Perfekt, um die Tage im Freibad oder an einem Badesee zu verbringen - und damit auch den vielleicht abgesagten Sommerurlaub wieder wett zu machen. Wir haben die Übersicht über die schönsten Seen und Bäder in der Region. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Förderverein Auerbach: Sparen dank neuer Photovoltaikanlage

Für die neue Photovoltaikanlage gibt es 10 000 Euro Zuschuss. Der Eigenanteil beträgt 12 000 Euro. - 03.07. 11:55 Uhr


AUERBACH  - Der Förderverein Maffeispiele in Auerbach will Strom sparen auf dem Gelände des Bergbaumuseums Maffeischächte. Man habe über das ganze Jahr einen hohen Stromverbrauch, erklärt der zweite Vorsitzender des Fördervereins Maffeispiele, Matthias Regn. Mit einer Photovoltaikanlage (PV) mit Speichertechnik will man die Kosten künftig deutlich senken. [mehr...]

Neuhaus: Freude über Zuschussbescheide

Die Frankenpfalz übergibt Zuschussbescheide für Vorhaben wie Instrumentenkauf oder Photovoltaik über 97 000 Euro. - 02.07. 05:55 Uhr


NEUHAUS/PEGNITZ  - Am Dienstag klappte es trotz Corona-Pandemie doch noch. Als eine seiner letzten Amtshandlungen konnte Hans Koch als Vorsitzender der AG Frankenpfalz, unterstützt von seinem Stellvertreter Josef Springer, auf dem Sportgelände des SV Neuhaus-Rothenbruck, die Zuwendungsbescheide aus der Regionalbudgetförderung für Vereine 2020 übergeben. [mehr...]

Corona-Hilfe kam in Auerbach gut an

Mehrere Gruppen haben sich zu Beginn der Corona-Pandemie gegründet, um Risikopatienten zu helfen. - 01.07. 14:55 Uhr


AUERBACH/NEUHAUS  - Über großes Lob, etliche Aufträge und sogar Geldspenden haben sich die Initiatoren der Hilfsaktionen in der Corona-Krise gefreut. Festgestellt haben sie aber auch, dass viele Angehörige der Risikogruppe bewusst selbst einkaufen gingen, weil sie offenbar niemandem zur Last fallen wollten. [mehr...]

Eric Da Cunha wird neuer Bürgermeister in der Auerbacher Partnerstadt Laneuveville

Nur 40 Prozent der wahlberechtigten Bürger gingen in Laneuveville zu den Urnen. - 01.07. 08:55 Uhr


LANEUVEVILLE/AUERBACH  - Überraschung in der Partnerstadt Laneuveville: Eric Da Cunha wird am Freitag zum neuen Bürgermeister gewählt. Der von Amtsinhaber Serge Bouly unterstützte Yann Frémy, der im ersten Wahlgang am 15. März noch führte, unterlag im zweiten Wahlgang. Die Stimmung in der Stadt ist wegen des Wahlausgangs derzeit schlecht; besonders in den sozialen Medien ist das zu beobachten. [mehr...]

Auerbacher Knabenkapelle: Erste Probe nach dem Lockdown

Knabenkapelle legte unter freiem Himmel wieder los und möchte 2021 groß feiern. - 30.06. 12:55 Uhr


AUERBACH  - Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen: Erstmals nach der Pandemie probte das große Orchester der Knabenkapelle in Nitzlbuch unter freiem Himmel auf einem Betriebshof. Quasi Pflaster statt Parkett. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Alpiner Aufstieg für jedermann: Tüchersfelder Wanderweg aufwendig saniert

Der Wanderweg und Klettersteig zu Tüchersfelds schönstem Felsen Fahnenstein ist aufwändig saniert worden. - 03.07. 08:55 Uhr


TÜCHERSFELD  - Weil der alte Aufstieg nicht ganz ungefährlich war, wurde ein in die Jahre gekommener Wanderweg in der Fränkischen Schweiz in den vergangenen zwei Jahren saniert. 70 000 Euro kostete das Projekt. [mehr...]

Waischenfelder Bürgermeister will Radweg verlängern

Der Radweg im Wiesenttal soll von Doos bis Behringersmühle verlängert werden. - 03.07. 05:55 Uhr


WAISCHENFELD  - Der von Naturschützern als "Radautobahn" gebrandmarkte Radweg zwischen Rabeneck und Doos soll nicht das Ende der Strecke sein – zumindest nicht, wenn es nach dem Waischenfelder Bürgermeister Thomas Thiem (CSU) und dem Gastronomen Marcel Krems geht. Von den Verantwortlichen in Bamberg kommen dazu vorsichtig positive Signale. [mehr...]

Rathaussanierung in Plech ist angelaufen

Das markante Gebäude in Plech wird energetisch saniert. Für den Keller gibt es inzwischen eine andere Lösung. - 01.07. 05:55 Uhr


PLECH  - Die Arbeiten am Plecher Rathaus sind in vollem Gange. 400 000 Euro soll das neue Rathaus kosten. Architektik Cordula Breitenfellner ist zuversichtlich, dass die Bauzeiten eingehalten werden können. [mehr...]

Parkchaos in Pottenstein: Stadt sucht nach Verbesserungen

Verkehrslawine an Pfingsten setzt Diskussion in Gang. Stadt sucht mit Betreibern von Freizeiteinrichtungen nach Verbesserungen. - 30.06. 07:55 Uhr


POTTENSTEIN  - Das idyllische Felsenstädtchen im Herzen der Fränkischen Schweiz hat ein Verkehrsproblem. Seit vielen Jahren verstopfen besonders an Feiertagen und Wochenenden Autos die Straßen und wenigen Parkplätze in und um den Luftkurort. Das verärgert Einwohner und Gäste gleichermaßen. Was kann die Stadt gegen diese unbefriedigende Situation tun? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Absolvent schwört auf die Pegnitzer Hotelfachschule

Fortbildung zum Betriebswirt an der Hotelfachschule: Mit Selbstvertrauen für die Zukunft gerüstet. - 28.06. 12:55 Uhr


RABENECK  - Marcel Krems ist diesjähriger Absolvent der Hotelfachschule in Pegnitz. Dort, sagt er, werden Spitzenkräfte ausgebildet. Eine Schließung mag er sich nicht vorstellen, für die Region wäre dies ein massiver Verlust. Deswegen ist er froh über den Kompromiss, die Schule mit einem neuen Konzept und zunächst für zwei Jahre weiter zu betreiben. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Erlangen: Staatsanwalt ermittelt gegen Klinik-Mitarbeiter

Leiter des Medizincontrollings soll bei Ex-Arbeitgeber Betrug begangen haben - 03.07. 06:00 Uhr


ERLANGEN/BAYREUTH  - Seit 1. Juni ist der frühere Geschäftsführer des Klinikums Bayreuth am Uni-Klinikum Erlangen Chef der Stabsabteilung Medizincontrolling. Dort werden unter anderem Abrechnungen geprüft. Das Pikante daran: Gegen den Mitarbeiter ermittelt die Staatsanwaltschaft Hof schon seit längerem wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs zum Nachteil von Krankenkassen. Der mögliche Abrechnungsschaden könnte sich im einstelligen Millionenbereich bewegen, so die Staatsanwaltschaft. [mehr...]

Corona: Keine Neuinfektionen gemeldet

Die Corona-Zahlen im Landkreis Bayreuth sind seit dem 29. Juni unverändert. - 02.07. 17:40 Uhr


BAYREUTH/LAUF/AMBERG-SULZBACH  - In den Landkreisen Bayreuth, Amberg-Sulzbach und Nürnberger Land wurden keine Neuinfektionen gemeldet.Im Nürnberger Land befindet sich derzeit keine Person wegen Covid-19 im Krankenhaus. [mehr...]

Keine neue Corona-Infektionen im Landkreis Bayreuth

Aktuell sind im Landkreis sechs Menschen infiziert. - 01.07. 17:58 Uhr


BAYREUTH/AMBERG/LAUF  - Wenige Corona-Fälle in der Region: In allen drei Landkreisen aus dem Verbreitungsgebiet wurden keine Neuinfektionen gemeldet. [mehr...]

Schnabelwaid: Alter Dame das Leben gerettet

Polizeibeamter und ein Bewohner tragen 84-Jährige in ihrem Rollstuhl in Schnabelwaid aus einem verqualmten Haus. - 29.06. 17:33 Uhr


SCHNABELWAID  - Durch entschlossenen Einsatz von zwei Polizisten und eines Schnabelwaiders ist eine 84-jährige Rollstuhlfahrerin am Montagnachmittag aus einer verqualmten Wohnung gerettet worden. Sie haben der Rentnerin mit ihrem Einsatz vermutlich das Leben gerettet. Gegen 14.15 Uhr erreichte die Polizei der Notruf, dass in Schnabelwaid an der Hauptstraße ein Wohnhaus brennen würde und noch Menschen im Gebäude seien. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Lokalsport

EV Pegnitz bestimmt neuen Vorstand per Briefwahl

Wegen Corona gibt es keine Hauptversammlung, dafür stimmen die Mitglieder schriftlich über die neue Führung ab. - 30.06. 17:42 Uhr


PEGNITZ  - Weil der EV Pegnitz aufgrund der Corona-Einschränkungen bislang keine Veranstaltung abhalten konnte, soll der neue Vorstand nun per Briefwahl bestimmt werden. Bis 18. Juli haben die etwa 230 stimmberechtigten Mitglieder Zeit, Vorschläge einzureichen, wer in Zukunft ihren Verein führen soll. [mehr...]

SG-Handballer trainieren wieder

Die erste Mannschaft der SG Auerbach/Pegnitz sind der einzige sportliche Nutzer in der Helmut-Ott-Halle. - 02.07. 11:55 Uhr


AUERBACH  - Am Freitag werden sich die Handballer der SG Auerbach/Pegnitz zum ersten Mal seit über drei Monaten in der Helmut-Ott-Halle wiedersehen: Die erste Mannschaft nimmt das Training wieder auf. [mehr...]

Ice Dogs holen jungen Trainer für ein junges Team

Der EV Pegnitz holt mit Markus Hausner einen alten Bekannten nach Pegnitz zurück und will längerfristig planen. - 28.06. 19:22 Uhr


PEGNITZ  - Der Sportliche Leiter der EV Pegnitz Ice Dogs, Alexander Herbst, konnte am Freitagabend fast alle Spieler des Eishockey-Landesligisten im Eisstadion zum Trainingsauftakt begrüßen. Für die kommende Saison hat sich Herbst aber nicht nur viele junge Spieler geholt, sondern auch einen jungen Trainer: den 36-jährigen Markus Hausner. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Weiterer EVP-Zugang vom Rivalen Haßfurt

Michael Breyer wird beim EVP vom Konkurrenten zum Mitspieler. - 20.06. 09:33 Uhr


PEGNITZ  - Der Eishockey-Landesligist EV Pegnitz bastelt an der Mannschaft für die kommende Saison. Sportlicher Leiter Alexander Herbst vermeldet nun einen weiteren Zugang. Michael Breyer, der zuletzt für den Ligakonkurrenten ESC Haßfurt auflief, schließt sich den Ice Dogs an. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Vor 50 Jahren herrschte in Langenreuth eklatante Wassernot

Kostbares Nass musste in Milchtanks von Zips aus angeliefert werden - Panzer beschädigten Behälter - 09.05. 12:22 Uhr


PEGNITZ/LANGENREUTH  - Dank immenser Investitionen in die Infrastruktur ist es heute allenthalben selbstverständlich, dass genügend Trinkwasser aus den Leitungen fließt. Selbst in den heißen Sommermonaten der vergangenen Jahre oder nach den erheblich gesunkenen Niederschlagsmengen der jüngsten Zeit gibt es kaum Engpässe. Vor 50 Jahren war das noch ganz anders, wie unsere Reportage aus dem Jahr 1970 über die Situation im heutigen Pegnitzer Ortsteil Langenreuth beweist. [mehr...]

"Mendel`s Schorsch" genießt heute noch legendären Ruf

Früherer Sparkassendirektor hätte jetzt 100. Geburtstag feiern können - Sein Wort hat viel gegolten - 21.03. 18:58 Uhr


PEGNITZ  - Sein Ruf ist heute noch legendär: In diesen Tagen hätte der ehemalige Direktor der Stadt- und Kreissparkasse Pegnitz, Georg Mendel, seinen 100. Geburtstag feiern können. Unter seiner Leitung weitete sich die Bilanz von 14 Millionen im Jahr 1957 auf 88 Millionen im Jahr 1969 aus, der Umsatz stieg wahrend derselben Zeit von 220 Millionen auf über eine Milliarde Mark. [mehr...]

Letzter Pegnitzer Landrat regierte nur zwei Jahre

Konrad Löhr holte vor 50 Jahren Traumergebnis von 98,7 Prozent - Landkreis 1972 aufgelöst - 19.03. 10:20 Uhr


PEGNITZ  - Vor genau 50 Jahren wurde zum letzten Mal ein Landrat für den später aufgelösten Landkreis Pegnitz gewählt. Einziger Kandidat war der von der CSU und der ÜBMV gemeinsam aufgestellte Oberamtmann Konrad Löhr aus Pegnitz, der mit 98,7 Prozent der abgegebenen Stimmen ein Traumergebnis erzielte. Allerdings durfte er nur zwei Jahre regieren. Dann wurde der Landkreis aufgelöst. [mehr...]

Vor 50 Jahren fiel das Auerbacher Stadtschreiberhaus

Historisches Rathaus war trotz Denkmalschutz nicht zu retten - Streit zwischen Stadt und Pfarrer - 26.02. 22:44 Uhr


AUERBACH  - Frisch renoviert prägt das historische Rathaus das Zentrum von Auerbach. Nur alteingesessene Bürger werden sich an den Vorgängerbau, das Stadtschreiberhaus, erinnern, das vor genau 50 Jahren der Spitzhacke zum Opfer fiel. Lange Zeit hatte es für ein gespanntes Verhältnis zwischen Stadt und Kirche gesorgt. [mehr...]

Zeitreise: Wie die US-Army im Kalten Krieg für den Ernstfall übte

Über 17.000 Soldaten wurden für "Reforger I" eingeflogen - 15.01. 18:30 Uhr


PEGNITZ  - Heutige Truppenübungen wie "Defender Europe 2020" erinnern an die Zeit des Kalten Kriegs, in der militärische Großmanöver an der Tagesordnung waren. Stau und Verkehrschaos sind dabei nicht die einzigen Punkte, in denen sie sich ähneln. Wir wagen den Blick in die Vergangenheit - mit beeindruckenden Bildern! [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz