11°

Montag, 27.05.2019

|

Nach Streit: 92-jähriger Nürnberger fährt Frau absichtlich um

Zuvor kam es zwischen beiden zu einer verbalen Auseinandersetzung - 15.05.2019 14:55 Uhr

Die 21-Jährige war am Dienstag gegen 17.15 Uhr mit ihrem Wagen an der Poppenreuther Straße in Fürth unterwegs, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auf Höhe der Schneegasse kam ihr ein Mercedes entgegen und die beiden Autos berührten sich an den Außenspiegeln. Weil der Mercedes-Fahrer weiterfuhr, nahm die junge Frau mit einem Zeugen die Verfolgung auf.

An der Kreuzung Martäckerstraße/Holsteiner Straße in Nürnberg sprachen sie den 92 Jahre alten Autofahrer an. Dieser zeigte sich uneinsichtig, beleidigte die 21-Jährige und fuhr sie um. Dann setzte er seine Fahrt fort. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht.

Sie verständigte die Polizei, die den Mercedesfahrer an der Kilianstraße anhalten konnte. Wieder zeigte sich der Mann uneinsichtig und unkooperativ. Ein Test ergab keinen Hinweis darauf, dass der 92-Jährige Alkohol getrunken hatte.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des gefährlichen Eingriffs in der Straßenverkehr gegen den Rentner.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

horn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg