17°

Dienstag, 25.06.2019

|

Mann warf Steine gegen Streifenwagen in Nürnberg

Beamte brachten den Steinewerfer in eine psychiatrische Klinik - 21.05.2019 15:37 Uhr

Der 22-Jährige war gegen 15.45 Uhr in der Wallensteinstraße aufgetaucht, die Steine hatte er in seiner Jackentasche mitgebracht. Mehrere Exemplare warf er gegen die Fassade der Inspektion, einen Stein schleuderte er in Richtung Streifenwagen. Schäden konnten die Beamten aber weder am Gebäude noch an dem Fahrzeug entdecken.

Als die Polizisten den Mann festnehmen wollten, leistete er nach Angaben der Beamten erheblichen Widerstand, sperrte sich gegen die Festnahme und bespuckte die Einsatzkräfte. Schließlich wurde er gefesselt und in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen. Gegen ihn wurden mehrere Strafanzeigen gestellt, unter anderem wegen Widerstands gegen und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg