19°

Sonntag, 31.05.2020

|

Kussgeräusche und Pfiffe: Exhibitionist belästigt Frau am Aufseßplatz

Frau flüchtete daraufhin in haltende U-Bahn - 07.04.2020 15:22 Uhr

Kurz vor 7 Uhr zog ein unbekannter Mann durch Kussgeräusche und Pfiffe die Aufmerksamkeit einer am Bahnsteig wartenden Frau auf sich.

Als sich die Frau dem Unbekannten zudrehte, stellte sie fest, dass sich der Mann in schamverletzender Weise zeigte. Die Frau flüchtete sich in die wartende U-Bahn. Die Polizei wurde erst einige Stunden später verständigt.

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um einen ca. 165 cm großen, ca. 30 Jahre alten Mann. Er trug einen 3-Tage-Bart und wird als südländisch beschrieben. Bekleidet war der Mann mit einer dunklen Jeanshose.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg