Dienstag, 12.11.2019

|

zum Thema

"Horch amol": Aufstand der Landwirte und Frauenquote light

Ein Podcast über die Bundesregierung in Agonie und Bauern in Rage - 23.10.2019 19:53 Uhr

In Nürnberg soll angeblich eines der spannendsten Rennen um den Posten des Oberbürgermeisters stattfinden. Davon ist allerdings derzeit wenig zu spüren, zumal bei etlichen Sachthemen die Positionen con SPD, CSU und Grünen gar nicht soweit auseinanderliegen. Wäre nicht der Frankenschnellweg. Doch ob dieser nach der Aufrechterhaltung einer Klage zu Wahlkampfthema wird, ist zumindest zweifelhaft.

Horch amol: Bauern in Rage und Frauenquote light

Husarek & Oberth widmen sich angesichts des ruhigen Fahrwasser im Kommunalen, den etwas stärkeren Gegenwind auf Landes- und Bundesebene. "Die Bundesregierung liegt in Agonie", konstatiert Michael Husarek und Matthias Oberth wundert sich über das Mobilisierungspotenzial der deutschen Landwirte, die nicht mehr der Buhmann der Nation sein wollen.

Dazu kommt ein Markus Söder, der zwar mit 91,3 Prozent als CSU-Parteivorsitzender bestätigt wurde, aber seine Frauenquote nicht durchbekommen hat. Und jetzt scheint auch noch ein Spagat zwischen "Rettet die Bienen"-Volksbegehren-Sympathisanten und der CSU-Hausmacht Bayerischer Bauernverband nötig zu werden, ehe die Landwirte noch öfters den Straßenverkehr in den Städten lahmlegen. Zu allem Überfluss gebärdet sich auch noch der 1. FC Nürnberg wie in kleines, widerspenstiges Kind, um den Aufstieg in die erste Bundesliga möglichst zeitnah abschreiben zu können. Doch hören Sie selbst...

Alle Folgen der Podcasts "Horch amol" finden Sie hier.

Alle Folgen unserer Podcasts finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Horch amol auf iTunes

Horch amol auf Spotify

Horch amol auf Deezer

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg