13°

Sonntag, 20.10.2019

|

zum Thema

Heute geht's los: Alle Infos zum Frühlingsvolksfest!

Öffnungszeiten, Attraktionen, Bierpreis - das müssen Sie noch wissen - 20.04.2019 11:21 Uhr

Alte Bekannte und neue Attraktionen: 137 Betriebe und Fahrgeschäfte erwarten Besucher. © Stefan Hippel


23 Tage lang wird auf dem Nürnberger Volksfestplatz am Dutzendteich Frankens größtes Volksfest gefeiert. Rund zwei Millionen Besucher kommen jährlich, um es sich gut gehen zu lassen - 2019 steigt das Frühlingsfest übrigens zum 100. Mal!

Montag bis Freitag öffnen die Fahrgeschäfte um 14 Uhr ihre Pforten, Ausnahmen sind die Familientage am 24. April und am 8. Mai, wenn es - genau wie samstags - schon eine Stunde früher losgeht. An Sonn- und Feiertagen beginnt das Treiben sogar schon um 12 Uhr. Abends dauert der Spaß dann normalerweise bis 23 Uhr, freitags, samstags, am Ostersonntag und am 30. April herrscht sogar bis Mitternacht Betrieb.

An den Familientagen am 24. April und am 8. Mai gibt es jeweils von 13 bis 21 Uhr an allen Fahrgeschäften 50 Prozent Preisnachlass und auch alle anderen Betriebe bieten mindestens einen Artikel zum halben Preis an.

Die Volksfestkönigin Christina Späth (v.l.), Bürgermeister Christian Vogel und Ex-Volksfestkönigin Carina Kremer probierten am Mittwoch im Alten Sudhaus von Tucher das Volksfestbier. © Ralf Rödel


Die Volksfestkönigin heißt heuer Christina Späth und das ist nicht die einzige Neuerung, die bei der traditionellen Bierprobe vergangene Woche verkündet worden ist, denn: Der Bierpreis steigt von 9,20 Euro auf 9,60 Euro pro Liter

Insgesamt 173 Betriebe buhlen um die Gunst und das Geld der Besucher, 1500 Personen sind auf dem Festplatz insgesamt beschäftigt. Welche Attraktionen neu sind, können Sie hier nachlesen.

+++ Hier gibt es den Lageplan der Buden zum Download! +++

Bilderstrecke zum Thema

Nürnberger Frühlingsfest: Söder und Co. testen Fahrgeschäfte

Zum 100. Jubiläum hat das Frühlingsfest einen ordentlichen Nostalgie-Anstrich bekommen. Vom 20. April bis zum 12. Mai gibt es auf dem Volksfestplatz am Dutzendteich ein historisches Pferdekarussell, das Münchner Oktoberfest-Riesenrad und eine Ausstellung.


Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann mit den Straßenbahnlinien 6 und 8 oder mit den Buslinien 36 und 55 bis zur Haltestelle Dokuzentrum fahren. Die Buslinien 65 und 45 halten direkt am Eingang Bayernstraße, zudem gibt es Sonderbusse zwischen Volksfestplatz und der U-Bahn-Haltestelle Frankenstraße.

Besondere Höhepunkte sind immer wieder die großen Feuerwerke - drei davon gibt es heuer an der Zahl: Am 26. April um 22.15 Uhr ("Nacht der 1000 Lichter"), am 5. Mai um 21.40 Uhr, und am Abschlusstag um 22.15 Uhr.

Zum Start am Samstag haben sich die Veranstalter übrigens noch eine Besonderheit einfallen lassen: Um 14 Uhr verteilt der Osterhase Süßigkeiten an die Kinder. Frohe Ostern!

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg