Donnerstag, 12.12.2019

|

zum Thema

Christkindlesmarkt: An diesem Stand gibt's Schnaps für einen guten Zweck

Ljubo Dabović begrüßt am Markt der Partnerstädte Stammgäste aus ganz Deutschland - 02.12.2019 08:46 Uhr

Ljubo Dabović schenkt an seinem Stand unter anderem heißen Šljivac aus. © Foto: Michael Matejka


Mit einem Schluck hinunter? Das könnte schwierig werden. Denn der Šljivac, den Ljubo Dabović am Markt der Partnerstädte ausschenkt, ist heiß. Das kann der Beliebtheit des Pflaumenlikörs allerdings nicht anhaben. "Ich habe viele Stammgäste", sagt Dabović, der seit 53 Jahren in Nürnberg lebt: "Junge Leute aus ganz Deutschland kommen zu mir – und dann muss ich immer einen Witz erzählen."

Seit Nürnberg im Jahr 2006 freundschaftliche Beziehungen zur Stadt Bar in Montenegro aufgenommen hat, betreibt der 76-Jährige, der zugleich Präsident der Fränkisch-Montenegrinischen Gesellschaft ist, diesen Stand. Neben Likören und Schnäpsen gibt es dort auch Gewürze und Ajvar zu kaufen.

Bilderstrecke zum Thema

Erster Streifzug: So zauberhaft ist der Christkindlesmarkt 2019

Gerade pünktlich zur Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarktes verzogen sich die Regenwolken und sorgten dafür, dass Benigna Munsi ihren Prolog vor Tausenden und vor allem trockenen Besuchern halten konnte. Wir haben die Fotos vom ersten Tag auf dem Weihnachtsmarkt in einer Bildergalerie gesammelt.


Dabović sammelt Spenden für schwerbehinderte Kinder und Jugendliche in Montenegro. Er freut sich das ganze Jahr darauf, die anderen Standbetreiber wiederzusehen: "Wir sind wie eine kleine Familie." Wer also einen Witz von Dabović hören möchte, muss nur am Markt der Partnerstädte vorbeischauen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg