30°

Sonntag, 18.08.2019

|

Schlaganfall-Infobus an der Klinik

Aufklärung am Freitag über Diabetes, Schlaganfall und Herzschwäche - 11.07.2019 15:15 Uhr

Der "Schlaganfallbus" macht am Freitag, 12. Juli, an der Klinik Neustadt Station. © privat


Deutschlandweit ereignet sich alle drei Minuten ein plötzlicher Schlaganfall. Nur einer von vier Patienten wird wieder völlig gesund. Folgeschäden könnten oft verhindert werden, wenn die Betroffenen rechtzeitig in eine spezielle Schlaganfallstation kommen würden. Typische Symptome sind einseitige Lähmungen, Gefühlsstörungen der Arme und Beine, aber auch Sprach-, Schluck-, Seh und Gleichgewichtsstörungen. Dann heißt es: Handeln und die 112 anrufen! Denn "Zeit ist Hirn".

Moderne Therapiemöglichkeiten in der Schlaganfalleinheit der Klinik Neustadt/Aisch im Rahmen der Mitgliedschaft im Schlaganfallnetzwerk mit Telemedizin in Nordbayern – kurz STENO – werden ebenso durch die Fachärzte vorgestellt. Bei dem Bus-Stopp an der Klinik Neustadt am Freitag, 12. Juli, von 10 bis 13 Uhr bieten die Experten der Klinik Beratungen und Informationen rund um den Schlaganfall, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen an. Interessierte können sich den Blutdruck, Puls und Blutzucker messen lassen. Begleitend werden Beratungen zur Rehabilitation, Ernährung, Physio- und Ergotherapie durchgeführt. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt