32°

Dienstag, 11.08.2020

|

Frontalkollision bei Markt Erlbach: Mehrere Personen verletzt

Leichte bis mittelschwere Verletzungen - Schaden von rund 10.000 Euro - 11.04.2020 09:56 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Markt Erlbach: Mehrere Personen bei Zusammenstoß verletzt

Am Samstagmorgen stießen zwei Fahrzeuge auf der Staatsstraße 2252 zwischen Linden und Markt Erlbach frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos in ein angrenzendes Feld geschleudert. Mehrere Personen wurden leicht bis mittelschwer verletzt.


Der Notruf ging gegen 7.45 Uhr bei der Polizei in Neustadt an der Aisch ein. Auf der Staatsstraße 2252 war es zwischen Linden und Markt Erlbach zu einer Frontalkollision zwischen zwei Fahrzeugen gekommen.

Nach ersten Angaben der Polizei wollte ein Autofahrer, dessen Wagen mit fünf Personen besetzt war, aus einer Einfahrt auf die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah er jedoch ein Fahrzeug, das von Linden nach Markt Erlbach unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos in ein angrenzendes Feld geschleudert.

Mehrere Personen wurden bei dem Unfall leicht bis mittelschwer verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


evo

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Markt Erlbach