15°

Mittwoch, 23.10.2019

|

Freude an Büchern wecken

MdL Hans Herold am Vorlesetag in Grundschule Ipsheim - 23.11.2018 12:21 Uhr

MdL Hans Herold las im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages in der Grundschule seiner Heimatgemeinde Ipsheim vor. © Stefanie Grauf


"Die Bildung hat in meiner politischen Arbeit einen hohen Stellenwert. Darum unterstütze ich immer wieder gerne den bundesweiten Vorlesetag, um das Interesse und die Freude am Lesen und die Begeisterung für Bücher zu wecken und zu fördern", erklärte der ehemalige Ipsheimer Bürgermeister Hans Herold.

In gemütlicher Runde der Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Klasse fand der Abgeordnete und stellvertretende Landrat. Herold las er aus dem Buch "Oma! - Schreit der Frieder" von Gudrun Mebs vor. Hierbei handelt es sich um ein Buch mit vielen lustigen Geschichten, die Frieder zusammen mit seiner Oma erlebt.

"Es ist mir immer wieder eine Freude, in die begeisterten Gesichter der Kinder zu blicken. Deshalb hoffe ich, dass sie durch die Vorleseaktion wieder näher ans Lesen, beziehungsweise ans Zuhören, geführt werden", so der Abgeordnete Hans Herold.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Ipsheim