16°

Sonntag, 26.05.2019

|

"Fränkischer Kulturrausch" lädt ein

Binser ist sicher: "Ohne Freibier wär das nie passiert..." - 09.02.2019 13:54 Uhr

Der Musikkabarettist Helmut A. Binser in gewohnter Pose mit einer „kühlen Halben“. © privat


Auch bei diesem darf sich das Publikum „wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder“ des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen. Binser, ein lebenslustiges, humorvolles und zünftiges bayerisches Original, geht auf die 40 zu, womit eine späte Karriere als Profifußballer immer unwahrscheinlicher zu werden scheint. Dafür gesellt sich ein neuer Freund hinzu, den aber leider nur der Binser sehen kann. Wird er jetzt schon vollkommen narrisch oder ist das bereits die Midlife Crisis?

Die Lösung gibt es am 2. März ab 20 Uhr, wenn Helmut A. Binser auf seiner erfolgreichen Tour durch Bayern, Baden Württemberg und Österreich wieder einmal einen Abstecher nach Mittelfranken macht, um auch hier mit seiner lebenslustigen und authentische Art sowie mit seinem spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor das Publikum für sich zu gewinnen. In gemütlicher Wirtshausatmosphäre mit Schnupftabak und einer kühlen halben Bier plaudert und singt der gesellige Oberpfälzer, der mit 30 seinen eigenen künstlerischen Weg als Kabarettist einschlug, mit Gitarre oder Harmonika ganz lässig über sein scheinbar beschauliches Lebensumfeld und beweist mit der ganzen Naturkraft seiner gut gelaunten Persönlichkeit, dass man den Alltag auch einfach mal nur kurios sehen kann.

Der Kartenvorverkauf erfolgt ab sofort bei Kaufhaus Freund - Wilhermsdorf, Tankstelle Scheuenstuhl – Neuhof, Postagentur Meier – Markt Erlbach, Rathaus Markt Erlbach zu den üblichen Öffnungszeiten oder per e-mail: post@fraenkischer-kulturrausch.de. 

nb/hjm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt, Wilhermsdorf