Mittwoch, 13.11.2019

|

zum Thema

Vier Medaillen für Oberölsbacher Kraftdreikämpfer

Abteilung "Power Fit" richtete bayerische Meisterschaft in eigener Halle aus - 18.10.2019 10:35 Uhr

Benedikt Schmidt steigerte sich in der Kniebeuge auf glatte 200 Kilogramm. Am Ende holte er Gold und den bayerischen Meistertitel. © Foto: Rosina Polster


Bei den Jugendlichen bis 66 kg Körpergewicht ging Oliver Ehrnsperger am Start. In der Kniebeuge bewältigte er im 3. Versuch glatte 100 Kilo, im Bankdrücken behielt der Nachwuchsmann ebenso die Nerven und brachte 80 Kilo in die Wertung. Im Kreuzheben konnte er eine enorme Steigerung von 115 auf 130 und schließlich auf 140 kg vorweisen. Mit 320 total gewann Oliver Ehrnsperger Gold.

Angepeilte Marke verfehlt

Benedikt Schmidt hob im Limit bis 74 kg Körpergewicht der Junioren. In der Kniebeuge steigerte er seinen Bestwert auf glatte 200 kg. Im Bankdrücken lief es nicht wie gewünscht. Den angepeilten neuen Bestwert von 127,5 kg erreichte er nicht, es blieb bei 122,5. Im Kreuzheben spielte Schmidt dann seine Stärken aus: 185, 200 und schließlich 210 kg gingen in die Wertung. Gold und der Meistertitel waren die verdiente Auszeichnung.

Bei den Männern traten Sebastian Heger und Markus Gradel an die Hantel. Pech für Heger: Gleich der erste Versuch mit 265 kg in der Kniebeuge war ungültig. Danach aber folgten saubere Auftritte mit 270 und sogar 285 kg. Im Bankdrücken wurde nur der Anfangsversuch mit 200 kg in die Wertung gebracht, eine weitere Steigerung erwies sich als zu schwer. Aber: Im Kreuzheben konnten 245 kg sauber zur Hochstrecke gebracht werden. Damit kam Sebastian Heger auf insgesamt 730 kg und belegte den 2. Platz in der Klasse bis 93 kg Körpergewicht.

Im Superschwergewicht trat Markus Gradel an. Das Kniebeugen musste er mit nur einem gültigen Versuch von 260 kg beenden.

Noch einmal Gold

Auf der Bank waren dann aber alle drei Versuche gültig (190 kg). Das Kreuzheben beendete Gradel mit 225 kg. Damit erreichte er insgesamt 675 kg und nahm die dritte Goldmedaille für Power Fit in Empfang und obendrein den Bayerischen Meistertitel.

fueg

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berg