10°

Montag, 16.12.2019

|

Viel zu schnell unterwegs: Polizei stoppt frisiertes Pedelec

Neumarkts Polizei zieht jungen Mann aus dem Verkehr - 21.11.2019 12:02 Uhr

Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Beamten technische Veränderungen, sogenanntes "1-Euro-Tuning", am Fahrrad fest. Dabei wird  die elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung auf 25 km/h durch einfache Bauteile ausgetrickst. damit ist das Pedelec aber kein Fahrrad mehr, sondern ein Moped.

 

 

Den jungen Mann erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt