12°

Sonntag, 20.09.2020

|

Tierische Rettungsaktion: Polizei befreit Schaf aus Zaun

Ein Beamter filmte seinen Kollegen namens Max bei der Rettung - 04.08.2020 13:33 Uhr

Die Rettungsaktion veröffentlichte die Polizei Oberpfalz auf ihrer Facebokseite. Kollege Max, wie es in dem Posting heißt, kam dem Schaf zur Hilfe. Sein Kollege wiederum filmte die Befreiung, die nach 22 Sekunden erledigt war.

Bilderstrecke zum Thema

Diese Tiere sorgten in Franken und der Region für Schlagzeilen

Wer denkt, eine verirrte Katze auf dem Baum ist schon außergewöhnlich, kennt diese tierischen Einsätze noch nicht. Ob Storch im Schlafzimmer, Katze in der Motorhaube oder eine bissige Schnappschildkröte: Diese kuriosen Tiergeschichten ereigneten sich schon in der Region.


"Jetzt, geh", gibt der Polizist Max in seinem Dialekt dem Schaf mit den schwarzen Flecken im Gesicht noch auf den Weg und wuschelt ihm kurz über den Kopf. Die Facebook-Gemeinde erfreut sich an den tierlieben Beamten und kommentiert fleißig Sätze wie "Voll süß, dein Freund und Helfer" oder "Guter Max". Da bleibt der Polizei Oberpfalz nur #määäh und #wirfürmääääh hinzuzufügen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ikö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt