22°

Donnerstag, 22.08.2019

|

zum Thema

Streetball und Poledance in Postbauer-Heng

Fibalon Baskets Neumarkt laden zum Turnier "Beat the street" ein - 11.07.2019 11:03 Uhr

Am kommenden Samstag steigt die 2. Auflage des Streetballturniers "Beat the Street" in Postbauer-Heng. © Stefan Hippel


"Wir wollen damit ein Kontrastprogamm zum ganzjährigen Training in der Halle und einfach ein tolles Event bieten", sagt Organisationsleiter und Vorstandsmitglied Maxi Richter. Bevor es unter anderem für die Neumarkter Regionalliga-Basketballer zurück in die Halle geht, wird am Samstag unter freiem Himmel gespielt.

"Streetball hat sich in den vergangenen Jahren wieder ziemlich entwickelt", sagt Richter. Es gebe viel mehr Turniere als früher, vor allem aber kleine. "Wir haben größtenteils Leute aus den Regionalligen oder Bayernligen dabei, aber auch welche, die nur zum Spaß mitzocken."

Aktuell sind 19 Herren-Teams angemeldet, die Baskets loben ein Preisgeld im dreistelligen Bereich aus. Außerdem gibt es Sachpreise im Wert von mehr als 1000 Euro. Anmeldungen sind noch in allen drei Kategorien möglich. Drei Mixed-Teams und ein Damen-Team haben sich angekündigt, die dann in einer Kategorie aufeinandertreffen dürften. Die Finalspiele finden zwischen 16 und 17 Uhr statt, danach die Siegerehrung. Im Rahmenprogramm ist neben einem Drei-Punkte-Wurf-Wettbewerb auch Unterhaltung geboten, unter anderem mit einem Live-Auftritt von Pole-Dancerinnen.

Falls das Wetter nicht mitspielt, findet das Turnier in der Schulsporthalle statt. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng