19°

Sonntag, 21.07.2019

|

Stimmiges Weihnachtssingen in Möning

Am Ende kamen 706 Euro an Spenden zusammen - 31.12.2018 12:28 Uhr

Großzügig zeigten sich die Besucher des Advents- und Weihnachtssingens in der Möninger Pfarrkirche Sankt Willibald. © Anne Schöll


 Richard Weißmüller, Organisator und Chorleiter des Kirchenchores Möning, hat mit seinen Musikern beschlossen, dass das Geld anteilig an Pater Adolfo Bittschi für seine Missionsprojekte in Bolivien, an den Bruder des Möninger Ortspfarrers Andreas Hanke, der sich um ein Kinderheim kümmert, und an ein spezielles Projekt in der Regens-Wagner-Einrichtung in Zell geht.

Das Konzert eröffneten Weißmüller und der Kirchenchor mit dem gregorianischen Choral „Rorate Ceoli. Geendet hat es mit dem Weihnachtslied „Oh du fröhliche“. Dazwischen gestalteten der Kirchenchor, Albert Klebl an der Orgel, Pfarrer Hanke am E-Piano, Birgit Gerhart-Ahr und Petra Obermeier (Violine) sowie die Solistinnen Anja und Mirjam Obermeier ein abwechslungsreiches Programm. Die Texte zwischen den Liedblöcken las Monika Weißmüller. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt