21°

Samstag, 17.08.2019

|

Stau und Sperrung: Schwerer Unfall auf der A3 bei Berg

Rettungshubschrauber ist im Einsatz - 16.07.2019 19:54 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Schwerer Unfall bei Neumarkt: Audi fährt Lkw ins Heck

Ein schwerer Unfall auf der A3 bei Neumarkt hat für kilometerlange Staus auf der A3 gesorgt: Ein Audi ist in das Heck eines Lkw gefahren. Der Autofahrer erlitt schwere Verletzungen.


Nach ersten Erkenntnissen und den Zeugenaussagen vor Ort war ein Lkw gegen 16 Uhr mit einem Defekt auf dem Standstreifen gestrandet. Ein anderer Trucker, von dem jede Spur fehlt, schwenkte kurz vor dem Pannen-Lkw auf die linke Fahrspur Richtung Nürnberg.

 

Ein 26-jähriger Schwabacher am Steuer eines Audi, der mit hohem Tempo  von hinten kam, versuchte einem Crash auszuweichen, in dem er  nach rechts zog - und dort frontal unter das Heck des Pannen-Lkw knallte. 

Mehrere Ersthelfer kümmerten sich um den Mann, bis die Rettungswagen vor Ort waren. Der 26-Jährige kam mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Erlangen. Die Autobahn war zeitweise komplett gesperrt.

Aktualisiert um 19.45 Uhr.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

wof/hoe

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Berg