25°

Mittwoch, 17.07.2019

|

Schleierfahnder stellen 166 geklaute Baumaschinen sicher

Überladener VW Transporter war Beamten auf der A6 bei Pleystein aufgefallen - 24.06.2019 16:43 Uhr

166 Baumaschinen haben Schleierfahnder auf der A6 sichergestellt. © Grenzpolizeiinspektion Weiden


Gegen 3.30 Uhr hatten die Beamten auf der Autobahn A 6 in Fahrtrichtung Pilsen einen offensichtlich überladenen, weißen VW-Transporter aufgehalten.

Bei der anschließenden Detailkontrolle des Fahrzeugs fanden die Polizisten in einer Unmenge von Taschen und Koffern, die mit Klebeband umwickelt waren, geklaute Maschinen und Arbeitsgeräte. Darunter Motorsägen, Freischneider, Steinsägen, Bohrhämmer, Nivelliergeräte, Bohrer und vieles mehr. Insgesamt 166 Positionen standen schließlich auf dem Sicherstellungsverzeichnis. "Der Wert ist schwer festzulegen, dürfte sich aber im sehr hohen fünfstelligen Eurobereich bewegen", teilte die Polizei in einer Pressemeldung mit.

Bei einigen Maschinen konnte bereits festgestellt werden, woher sie stammen: Sie wurden unter anderem in Recklinghausen, Moers und Rheurt geklaut.

Der Fahrer wurde festgenommen. Die Kriminalpolizei Weiden hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Sie muss nun unter anderem sämtliche Baumaschinen den Taten und ihren rechtmäßigen Besitzern zuordnen.

  

nn/aha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt